Ambri auf unbestimmte Zeit ohne Noreau

Der NLA-Leader Ambri-Piotta muss für unbestimmte Zeit auf seinen Verteidiger Maxim Noreau verzichten. Der Kanadier zog sich am Samstag gegen Rapperswil-Jona eine Rückenverletzung zu.

Maxim Noreau (Bild: Si)

Der NLA-Leader Ambri-Piotta muss für unbestimmte Zeit auf seinen Verteidiger Maxim Noreau verzichten. Der Kanadier zog sich am Samstag gegen Rapperswil-Jona eine Rückenverletzung zu.

Der Verlust ihres Starverteidigers ist für die Leventiner ein harter Schlag. Der 26-Jährige verbuchte in den letzten beiden Saisons 20 Tore und 58 Assists. In den ersten beiden Runden dieser Saison, in denen Ambri als einziges Team ohne Verlustpunkt blieb, konnte sich Noreau auch bereits wieder zwei Assists gutschreiben lassen.

Konversation

Nächster Artikel