Anelka wechselt nach Indien

Nicolas Anelka will vielen seiner älteren Kollegen in die neue indische Liga ISL folgen. Der 35-jährige Bad Boy des französischen Fussballs gibt seinen Wechsel zum FC Bombay (Mumbai) bekannt.

Nicolas Anelka beim Training. (Bild: SI)

Nicolas Anelka will vielen seiner älteren Kollegen in die neue indische Liga ISL folgen. Der 35-jährige Bad Boy des französischen Fussballs gibt seinen Wechsel zum FC Bombay (Mumbai) bekannt.

Im März dieses wurde Anelka von seinem bislang letzten Arbeitgeber West Bromwich Albion wegen einer angeblich antisemitischen Geste entlassen. In Indien sind unter anderen David Trezeguet, Robert Pirès und Alessandro Del Piero engagiert. Bekannt wurde überdies, dass der frühere brasilianische Supertechniker Zico die Mannschaft von Goa als Trainer übernehmen wird.

Konversation

Nächster Artikel