Angetrunkener Automobilist löst Kollision mit Waldenburgerbahn aus

Ein angetrunkener Automobilist hat am Freitagabend in Niederdorf eine Kollision mit einem Zug der Waldenburgerbahn (WB) verursacht. Der 30-Jährige habe beim Abbiegen aus der Hauptstrasse den Zug übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit. Verletzt wurde niemand.

Ein angetrunkener Automobilist hat am Freitagabend in Niederdorf eine Kollision mit einem Zug der Waldenburgerbahn (WB) verursacht. Der 30-Jährige habe beim Abbiegen aus der Hauptstrasse den Zug übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit. Verletzt wurde niemand.

Zum Unfall kam es gegen 18.20 Uhr bei der Verzweigung Bennwilerstrasse. Der Sachschaden wird als beträchtlich bezeichnet; das Auto ist schrottreif. Vor Ort wurden bei einem Atemtest 0,66 Promille Alkohol beim Unfallverursacher gemessen. Dieser wird verzeigt.

Konversation

Nächster Artikel