Mit der TagesWoche gratis an die BScene? Logisch, braucht aber etwas Glück

Zwei Tage, 13 Clubs, 70 Shows: An der BScene kann man sich bestens treiben lassen. Dieses Jahr vielleicht sogar gratis. Wir haben Tipps und Tagespässe.

Die TagesWoche verlost 3×2 Tagespässe für das Basler Clubfestival.

Die grössten Momente an der BScene sind jeweils dann, wenn man sich zu vorgerückter Stunde in einem Lokal wiederfindet, wo man schon ewig nicht mehr war; in der Hand ein Getränk, das man nie bestellt hat, und auf der Bühne eine Band, deren Namen man zwar nicht kennt, zu deren Klängen man aber trotzdem wie ein gut gelaunter Bewegungsidiot rumhüpft.

Am Basler Clubfestival kann man sich hervorragend treiben lassen. Kein Ziel im Blick, bloss die Musik im Ohr. Das Programm für das erste März-Wochenende hält einige Feinheiten bereit. Die stolzeste Akquise stellt wohl Bilderbuch dar – die Österreicher stauben seit Jahren Musikpreise ab und sammeln viele junge Fans um sich. Lohnen dürfte es sich auch, bei Woman reinzuhören. Die Kölner bieten nicen Elektropop. Eingängig, aber deswegen noch lange nicht beliebig.

Selbstverständlich sind auch die lokalen Helden gut vertreten. Zøla beispielsweise ist immer für eine Überraschung gut, so breit wie sein Repertoire ist. Serviert er uns Trap – oder doch die episch-poppigen Soundlandschaften? Wer sich hingegen gepflegt verstören lassen will, sollte die hübsch maskierten Zaperlipopette mit ihrem «Comic Core» aufsuchen.

Sich treiben lassen, das funktioniert noch besser mit einem geschenkten Tagespass. Wir verlosen deshalb dreimal zwei Eintrittsbändel für einen der beiden Festivaltage. Viel Glück und viel Spass!

BScene, Freitag und Samstag 2./3. März 2018.
Über Wettbewerbe wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinnerinnen und Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. 
Teilnahmeschluss ist Sonntag, 25. Februar 2018.

  • Gewinnen Sie 3x2 Tagespässe für die BScene

    Danke für
    Ihren
    Input!

Konversation

  1. Wenn man dann noch wüsste, welche Seite der „Tageswoche“ man zum „Vorglühen“ rauchen könnte….?
    Die Abozahlen dürften dann sprunghaft ansteigen!

    Danke Empfehlen (0 )

Nächster Artikel