Die Gundeli-Bibliothek zieht um

Die Stadtteilbibliothek Gundeldingen verlässt 2015 ihren Standort im Gundeldinger Feld. Ab Mitte August wird sie im ersten Stock des Gundeldinger-Casinos zu finden sein. Nachdem die Gundeldinger-Casino AG kürzlich bereits den grossen Saal zur Miete ausschrieb, steht bald die nächste Veränderung an. In den ersten Stock des Casinos zieht im kommenden Jahr die Gundeldinger Zweigstelle der […]

Diese gemütliche Leseecke wird sich vielleicht bald im Gundeldinger-Casino befinden. Die Stadtteilbibliothek Gundeldingen zieht im nächsten Jahr um.

Die Stadtteilbibliothek Gundeldingen verlässt 2015 ihren Standort im Gundeldinger Feld. Ab Mitte August wird sie im ersten Stock des Gundeldinger-Casinos zu finden sein.

Nachdem die Gundeldinger-Casino AG kürzlich bereits den grossen Saal zur Miete ausschrieb, steht bald die nächste Veränderung an. In den ersten Stock des Casinos zieht im kommenden Jahr die Gundeldinger Zweigstelle der GGG Stadtbibliothek ein. Statt den Besprechungsräumen wird sich im ersten Stock des Casinos dann nur noch die Bücherei befinden.

Zur Vermietung entschloss sich die Gundeldinger-Casino AG, da es trotz der «sehr guten Belegung» der Räume finanziell immer noch eng gewesen sei, sagt Beatrice Isler vom Verwaltungsrat der Gundeldinger-Casino Basel AG. «Wir sind sehr froh, dass wir den ersten Stock weiter einer Verwendung zuführen können, die einen Nutzen für die Quartierbevölkerung hat», meint sie. Sorgen, dass die Neubelegung einen Engpass in Sachen Besprechungsräume verursacht, hat man nicht. Derzeit gebe es genügend Alternativen im Quartier.

Lachendes und weinendes Auge

Die GGG verlässt ihren derzeitigen Standort im Gundeldinger Feld mit «einem lachenden und einem weinenden Auge». Durch die zentrale Lage verspricht sie sich eine bessere Sichtbarkeit und mehr Kundschaft. «Wir fanden den Standort in der alten Fabrikhalle schon schön», lässt die GGG zum Umzug verlauten. Einige Eigenheiten des Gebäudes wird man hingegen nicht vermissen. So den sich ständig wellenden Boden oder die eher mässige Isolierung der Halle.

Noch bis Ende März 2015 steht der erste Stock des Casinos als Besprechungszentrum zur Verfügung. Der Umzug der Bibliothek wird während der Sommerferien stattfinden. Erforderliche Umbaumassnahmen für den jetzt mit Besprechungs- und Veranstaltungsräumen eingerichteten ersten Stock halten sich nach Angaben der GGG in Grenzen.

Die Neueröffnung ist am 17. August 2015 geplant. «Ein paar Ideen» für die Nachfolge hat die Kantensprung AG, die das Gelände bewirtschaftet, laut Pascal Biedermann bereits. Sicher sei jedoch noch nichts. 

Das Gundeldinger Casino. In den ersten Stock wird im Sommer nächsten Jahres die Stadtteilbibliothek Gundeldingen einziehen.

Das Gundeldinger Casino. In den ersten Stock wird im Sommer nächsten Jahres die Stadtteilbibliothek Gundeldingen einziehen. (Bild: Gundeldinger-Casino Basel AG)



Ab Mitte August 2015 wird sich die Gundeli-Bibliotheke im Gundeldinger Casino befinden

Ab Mitte August 2015 wird sich die Gundeli-Bibliotheke im Gundeldinger Casino befinden (Bild: Daniela Gschweng)

Konversation

Nächster Artikel