Erste Bonuspunkte sind verteilt – dieser Kiesel ist wirklich hart zu knacken

Am Sonntag ist die erste Bonusfrage unseres Tippspiels beantwortet worden: Die Young Boys haben als erste Mannschaft den FCB in der Liga geschlagen. 46 Tipper hatten den richtigen Riecher. Auch Tippspiel-Namensgeber Kieslich, der sich sogar in den Top 3 festgebissen hat. Gut, all zu schwierig war sie offenbar nicht zu beantworten, die erste Bonusfrage unseres […]

Verliererquiz: Raz vs Kieslich, Gif

Am Sonntag ist die erste Bonusfrage unseres Tippspiels beantwortet worden: Die Young Boys haben als erste Mannschaft den FCB in der Liga geschlagen. 46 Tipper hatten den richtigen Riecher. Auch Tippspiel-Namensgeber Kieslich, der sich sogar in den Top 3 festgebissen hat.

Gut, all zu schwierig war sie offenbar nicht zu beantworten, die erste Bonusfrage unseres Tippspiels «Knack den Kiesel 1.0». «Wer schlägt den FC Basel als erstes in einem Ligaspiel?», wollten wir wissen. Und 46 Tipper haben korrekterweise die Young Boys angegeben.

Unter ihnen auch der Kiesel, seines Zeichens Namensgeber des Spiels, der beweist, dass er aus anderem Holz geschnitzt ist als sein Vorgänger (und Verfasser dieser Zeilen), der auch in dieser Austragung knapp unter «ferner liefen» aufgeführt wird (Rang 47).

Nach der Vergabe der ersten zehn Bonuspunkte hat sich an der Spitze der Tabelle mit «A_FreiStooss» bereits ein User so weit abgesetzt, dass er von nun an mit der Bürde des Favoriten leben muss. Keine einfache Aufgabe; wir werden beobachten, wie er damit umgehen kann.

Zehn Zähler hinter «A_FreiStooss» folgt «Billabong74», der bei er letzten Austragung mit dem sensationellen Ergebnis von 24 von 25 möglichen Punkten in einer einzelnen Tipprunde eine Kaffeemaschine hätte gewinnen können, diese aber ausschlug.

Gleichauf tatsächlich der Kiesel, den es hier zu knacken gilt.

Ganz besonders freut uns, dass mit «Natischer» ein Walliser YB-Freund in den Top 10 vorbeischaut. Mal schauen, wie weit ihn seine realistisch-nüchternen YB-Tipps noch tragen werden. In den 18 zu tippenden Runden hat er immerhin auf ein Unentschieden seiner Young Boys gesetzt – neben 17 Siegen.

Auf Rang 14 schliesslich mit «blofeld77» die erste Tipperin oder der erste Tipper in der Spitzengruppe ganz ohne Bonuszähler. Ohne YB-Sieg stünde «blofeld77» dank starken Resultat-Vorhersagen auf Rang zwei und muss deswegen ebenfalls im Auge behalten werden.

Wir wünschen weiter: Gut Tipp!

Konversation

Nächster Artikel