Frühjahrsputzete an der Vogesenstrasse

Der 1. Mai rückt näher und mit ihm werden die Wände im Quartier wieder zunehmend roter. «Raus zum 1. Mai» steht auf der gegenüberliegenden Strassenseite an der Ecke Vogesenstrasse – Müllhauserstrasse. An der Fassade haben die Spray-Anarchos stärker auf den Mann gespielt. «Es stand hier ‚Baschi du Opfer‚», sagte mir die Malerin. Baschi ist schon […]

Baschi ist schon weg und auch das Opfer wird gleich verschwinden

Der 1. Mai rückt näher und mit ihm werden die Wände im Quartier wieder zunehmend roter. «Raus zum 1. Mai» steht auf der gegenüberliegenden Strassenseite an der Ecke Vogesenstrasse – Müllhauserstrasse. An der Fassade haben die Spray-Anarchos stärker auf den Mann gespielt. «Es stand hier ‚Baschi du Opfer‚», sagte mir die Malerin. Baschi ist schon weg, nur noch das Opfer steht. Darüber ob mit Baschi der amtierende Sicherheitsdirektor gemeint ist, könnte man spekulieren.

Der 1. Mai rückt näher und mit ihm werden die Wände im St. Johann wieder zunehmend roter. «Raus zum 1. Mai» steht auf der gegenüberliegenden Strassenseite an der Ecke Lothringerstrasse – Müllhauserstrasse. An der Fassade haben die Spray-Anarchos stärker auf den Mann gespielt. «Es stand hier ‚Baschi du Opfer‚», sagte mir die Malerin. Baschi ist schon weg, nur noch das Opfer steht. Darüber ob mit Baschi der amtierende Sicherheitsdirektor gemeint ist, könnte man spekulieren.

Konversation

  1. Ich freue mich, dass es nun einen Blog aus „meinem“ Wohnquatier gibt.
    Nun ist leider dem Simon einen Fehler unterlaufen, denn das Bild zeigt die Vogesenstrasse im Santihans und nicht wie beschrieben die Lothringerstrasse.

    Danke Empfehlen (0 )

Nächster Artikel