Fussgänger von Auto in Grenchen SO frontal erfasst

Ein 68-jähriger Fussgänger ist am Montag in Grenchen SO beim Überqueren der Strasse von einem Auto frontal erfasst und schwer verletzt worden. Ein Rettungshelikopter flog den Mann ins Spital.

Ein 68-jähriger Fussgänger ist am Montag in Grenchen SO beim Überqueren der Strasse von einem Auto frontal erfasst und schwer verletzt worden. Ein Rettungshelikopter flog den Mann ins Spital.

Der Autolenker blieb beim Verkehrsunfall auf der Sportstrasse unverletzt, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Sportstrasse nach dem Unfall um 10.20 Uhr vorübergehend gesperrt.

Konversation

Nächster Artikel