Grosser Schaden bei Wohnungsbrand in Aarau

In einer Wohnung an der Hinteren Bahnhofstrasse in Aarau ist am Freitagmittag Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

In einer Wohnung an der Hinteren Bahnhofstrasse in Aarau ist am Freitagmittag Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Wohnung im Erdgeschosses rasch unter Kontrolle bringen und löschen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Trotzdem sei grosser Sachschaden entstanden. Zum Brandzeitpunkt war niemand in der Wohnung.

Die Hintere Bahnhofstrasse musste für rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

Konversation

Nächster Artikel