Jonas Hiller zu den Calgary Flames

Der Schweizer Top-Goalie Jonas Hiller setzt seine NHL-Karriere bei den Calgary Flames fort. Der 32-jährige Appenzeller unterschreibt einen mit neun Millionen Dollar dotierten Zweijahresvertrag.

Jonas Hiller wechselt innerhalb der NHL nach Calgary (Bild: SI)

Der Schweizer Top-Goalie Jonas Hiller setzt seine NHL-Karriere bei den Calgary Flames fort. Der 32-jährige Appenzeller unterschreibt einen mit neun Millionen Dollar dotierten Zweijahresvertrag.

Bei den Flames wird Hiller innerhalb der Organisation auf seinen Landsmann Sven Bärtschi treffen, falls der Stürmer nicht noch abgetauscht werden sollte.

Der Appenzeller hatte nach zuletzt 352 NHL-Spielen für die Anaheim Ducks keinen neuen Vertrag mehr bei den Kaliforniern erhalten. Bei Calgary wird er sich im Kampf um die Nummer-1-Position mit dem 1,90 m grossen Karri Rämö (28/Fi) duellieren.

Coach der Flames ist der Kanadier Bob Hartley, der vorletzte Meistertrainer der ZSC Lions.

Konversation

Nächster Artikel