Kalt, erfrischend und saisongerecht: Kirschen am Stiel

Zur Rückkehr des Sommers: Glace muss nicht aufwendig sein. Ein simples aber schmackhaftes Eis geht auch mit saisonalen Früchten, Kirschen beispielsweise. Ich liebe Kirschen. Ich könnte eine ganze Schüssel auf einmal davon essen. Vor ein paar Tagen habe ich sogar davon geträumt und promt ruft mich am nächsten Morgen meine Freundin an und fragt, ob […]

Schnell gemacht und saisongerecht: Erfrischendes Kirscheneis.

Zur Rückkehr des Sommers: Glace muss nicht aufwendig sein. Ein simples aber schmackhaftes Eis geht auch mit saisonalen Früchten, Kirschen beispielsweise.

Ich liebe Kirschen. Ich könnte eine ganze Schüssel auf einmal davon essen. Vor ein paar Tagen habe ich sogar davon geträumt und promt ruft mich am nächsten Morgen meine Freundin an und fragt, ob wir Lust hätten, in ihrem Garten Kirschen zu lesen. Das hat Spass gemacht, obwohl ich noch beinahe von der Leiter gefallen bin.

Dieses Kirscheneis ist einfach perfekt. Schnell zubereitet und ohne jegliche Beigabe von Zucker.

500g Kirschen (entsteinen)
2 Bananen
Eine Handvoll frische Minzenblätter

Mixen Sie alles in einem Mixer und füllen dann die Masse in Eisformen. Jetzt noch jeweils einen Stiel in der Mitte platzieren und das ganze für ein paar Stunden im Tiefkühler gefrieren lassen. Fertig.

Gerade bei sommerlichen Temperaturen, sehr erfrischend.

Konversation

Nächster Artikel