Knabe in Schönenbuch BL von E-Bike angefahren und verletzt

Ein Knabe ist am Dienstag in Schönenbuch von einem E-Bike angefahren worden. Der Vierjährige zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital eingewiesen werden. Die E-Bike-Lenkerin fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Ein Knabe ist am Dienstag in Schönenbuch von einem E-Bike angefahren worden. Der Vierjährige zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital eingewiesen werden. Die E-Bike-Lenkerin fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zugetragen hatte sich der Unfall gegen 17 Uhr an der Hagenthalerstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Knabe hatte sich mit zwei Erwachsenen und weiteren Kindern auf einer Wiese aufgehalten. Als er plötzlich zwei Schritte auf die Fahrbahn machte, wurde er vom E-Bike erfasst.

Sowohl der Knabe wie auch die E-Bike-Lenkerin stürzten. Die unbekannte Zweiradfahrerin fuhr jedoch nach dem Unfall weiter in Richtung Frankreich. Die Polizei sucht Zeugen.

Konversation

Nächster Artikel