Kräuter-Flan mit Blattsalat

Ein grünes Küchlein voller frischer Kräuter, noch frühlingshafter geht es kaum. Der Kräuter-Flan ist ein echter Gaumenschmeichler. Der Inbegriff von Frühling liegt in der Farbe Grün. Servieren Sie also einen grünen Flan. Der schindet ungemein Eindruck, ist aber nicht mehr und nicht weniger als ein Pudding aus Eiern, Milch, Rahm und frischen Kräutern. Zum gestockten […]

Grüner Gaumenschmeichler: Kräuter-Flan

Ein grünes Küchlein voller frischer Kräuter, noch frühlingshafter geht es kaum. Der Kräuter-Flan ist ein echter Gaumenschmeichler.

Der Inbegriff von Frühling liegt in der Farbe Grün. Servieren Sie also einen grünen Flan. Der schindet ungemein Eindruck, ist aber nicht mehr und nicht weniger als ein Pudding aus Eiern, Milch, Rahm und frischen Kräutern. Zum gestockten Küchlein aus dem Ofen passt ein frischer Blattsalat. Wenn es noch ein bisschen besonders sein soll: Marinierter Lachs ergänzt den grünen Gaumenschmeichler bestens.

Kräuter-Flan

  • 1 Zitrone
  • je 1 Bund Schnittlauch und Dill
  • 1/2 Bund Peterli
  • 6 Eier von glücklichen Hühnern
  • 250 gr Vollrahm
  • 2 dl Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Öl für die Förmchen

Den Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen.

Die Zitrone heiss abspülen, trocken tupfen und die Schale rundherum fein abreiben. Zitronensaft auspressen und beiseite stellen. Kräuter abspülen und trocken schütteln, alle grob hacken. Eier, Rahm, Milch, abgeriebene Zitronenschale und Kräuter im Mixer kurz pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Fettpfanne des Backofens auf die mittlere Einschubleiste in den Ofen schieben. Etwa zwei Zentimeter hoch mit kochendem Wasser füllen.

Die Kräuter-Rahm-Mischung in sechs mit Öl ausgepinselte Förmchen oder ofenfeste Tassen füllen. In das vorbereitete Wasserbad in den Ofen stellen. Die Flans etwa 25-30 Minuten stocken lassen. Vorsichtig heraus nehmen und ganz abkühlen lassen. Im Förmchen servieren oder auf den Teller stürzen. Mit frischem Salat an einem leichten Dressing servieren.

Konversation

Nächster Artikel