Moritz Bauer am Sprunggelenk verletzt

Moritz Bauer fehlt den Zürcher Grasshoppers rund vier Wochen. Der 23-jährige Verteidiger ist am Sprunggelenk verletzt.

Moritz Bauer liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen (Bild: SI)

Moritz Bauer fehlt den Zürcher Grasshoppers rund vier Wochen. Der 23-jährige Verteidiger ist am Sprunggelenk verletzt.

Passiert ist es am vergangenen Sonntag bei der 1:3-Niederlage in Bern gegen die Young Boys. Bei der Sprunggelenk-Verletzung im rechten Fuss handelt es sich um einen Riss des Aussenbandes und einen Anriss des vorderen Syndesmosebandes. Eine Operation ist nicht nötig.

Konversation

Nächster Artikel