Schwingerkönig Wenger muss Saison abbrechen

Schwingerkönig Kilian Wenger bricht wegen einer noch nicht ausgeheilten Verletzung am Ellbogen die Saison vorzeitig ab.

Bittere Pille für den amtierenden Schwingerkönig Kilian Wenger (Bild: Si)

Schwingerkönig Kilian Wenger bricht wegen einer noch nicht ausgeheilten Verletzung am Ellbogen die Saison vorzeitig ab.

Der 22-jährige Berner verzichtet auf die Teilnahme am Bernisch Kantonalen Schwingfest am nächsten Sonntag in Herzogenbuchsee und auf das Schwägalp-Schwinget (19. August).

Wenger hatte sich die Verletzung am Schwarzsee-Schwinget im Juni zugezogen. Wegen des verzögerten Heilungsprozesses konnte er bisher noch nicht wieder ins Training einsteigen, weshalb er sich für einen vorzeitigen Saisonabbruch entschied.

Konversation

Nächster Artikel