St. Gallen holt Kukuruzovic und Taipi

Der FC St. Gallen verstärkt für nächste Saison das Mittelfeld mit Stjepan Kukuruzovic (von Absteiger Vaduz) und Gjelbrim Taipi (von Schaffhausen).

Stjepan Kukuruzovic jubelt künftig nicht mehr für Vaduz, sondern für den FC St. Gallen

Der FC St. Gallen verstärkt für nächste Saison das Mittelfeld mit Stjepan Kukuruzovic (von Absteiger Vaduz) und Gjelbrim Taipi (von Schaffhausen).

Der 28-jährige Kukuruzovic erhielt einen Zweijahresvertrag, der 24-jährige Taipi unterschrieb für eine Saison. Kukuruzovic bestritt für Vaduz 35 Meisterschaftsspiele und kam in der Super League zu fünf Toren und sechs Assists.

Konversation

Nächster Artikel