Thomas Schaaf neuer Eintracht-Trainer

Thomas Schaaf wird neuer Trainer der Eintracht Frankfurt. Der langjährige Coach bei Werder Bremen verpflichtet sich bis 2016.

Thomas Schaaf war 14 Jahre Trainer bei Werder Bremen (Bild: SI)

Thomas Schaaf wird neuer Trainer der Eintracht Frankfurt. Der langjährige Coach bei Werder Bremen verpflichtet sich bis 2016.

Mit der Verpflichtung von Thomas Schaaf beendeten die Frankfurter die lange Suche nach einem Nachfolger für den nach drei Jahren zurückgetretenen Armin Veh, der neuer Trainer beim VfB Stuttgart wird. Vor der Unterschrift unter den Zweijahres-Vertrag war Schaaf ausschliesslich für Werder Bremen tätig. Die erste Mannschaft betreute der 53-jährige Deutsche von 1999-2013 und führte sie zu einem Bundesliga-Titel (2004) und zu drei Cupsiegen (1999, 2004 und 2009). Bei der Eintracht wird er kommende Saison womöglich Trainer von Tranquillo Barnetta. Der von Schalke ausgeliehene Ostschweizer überzeugte im Mittelfeld.

Bis zur überraschenden Einigung mit Schaaf galten zuletzt vor allem Roberto di Matteo, Bernd Schuster und Thorsten Fink als aussichtsreichste Kandidaten auf den Trainerjob in Frankfurt. Veh hatte bereits im März erklärt, seinen auslaufenden Vertrag nach drei Jahren nicht noch einmal zu verlängern. Wunschkandidat Roger Schmidt (Red Bull Salzburg) entschied sich für einen Wechsel zu Bayer Leverkusen.

Konversation

Nächster Artikel