Van Garderen glückt erfolgreiche Titelverteidigung

Der Amerikaner Tejay van Garderen gewinnt wie im Vorjahr die Rundfahrt durch den US-Bundesstaat Colorado.

Tejay van Garderen geniesst den Erfolg. (Bild: SI)

Der Amerikaner Tejay van Garderen gewinnt wie im Vorjahr die Rundfahrt durch den US-Bundesstaat Colorado.

Der BMC-Fahrer verdiente sich diesen Erfolg mit den Siegen in der 3. Etappe mit der Bergankunft auf 3000 m über Meer sowie im Zeitfahren vom Samstag. Am Schlusstag stand auch der Luzerner Michael Schär als Etappendritter auf dem Podest. Jens Voigt (De/42), 17-facher Teilnehmer an der Tour de France, bestritt in Colorado sein letztes Rennen als Profi.

Konversation

Nächster Artikel