AS
  • Bundesgericht besiegelt Aus für „Rauchverein-Beizen“

    Die Praxis der Raucherbeizer in Basel, ihr gesetzwidriges Geschäftsgebaren durch Ausschöpfen der Rechtsmittel jahrelang weiterzuführen, ist nach diesem Entscheid des Bundesgerichtes wohl nicht länger vertretbar. Bleibt zu hoffen, dass das baselstädtische Bau- und Verkehrsdepartement die Durchsetzung des Rauchverbotes in Gaststätten nun wirklich mit Nachdruck vorantreibt, und konsequent die dafür notwendigen Massnahmen ergreift.

    Zur Diskussion