AD
  • Die Angst isst mit – Elena und die «bösen Nüssli»

    100% Sicherheit gibt es für so schwere Nuss-/Erdnussallergiker nie. Dennoch kann ein Ausschluss aus der Gesellschaft ja weder Ziel noch Wunsch sein, und zu dem käme es, wenn diese Kinder nur noch daheim unterrichtet würden. Wir wollen sie im Gegenteil ja zu selbständigem Leben erziehen und ermutigen. Mit etwas Rücksichtnahme durch das Umfeld, insbesondere Verzicht auf Konsum der entsprechenden Produkte, sei es bei den Grosseltern, am Familienfest oder eben auch in Kindergarten oder Schule, ermöglichen wir auch ihnen, am Leben teilhaben zu können. Und richtig, auch die entsprechenden Öle enthalten die Proteine, und die allergische Reaktion findet auf die Proteine statt, also müssen diejenigen Nussallergiker die auf Mandel oder Haselnuss allergisch sind, auch das entsprechende Öl meiden.

    Zur Diskussion