cw
  • Das Planungs-Chaos am Bahnhof SBB

    Der Bahnhof funktioniert, aber niemand ist zufrieden. Betriebliche, kommerzielle, verkehrsmässige und städtebauliche Aspekte haben sich zu einem Planungsknäuel verwirrt, das nun stückweise aufgerollt werden muss. Damit aus dem stolzen Grenzbahnhof nicht ein Provinzbahnhof wird, an dem nur noch permanent herumgebastelt wird. (vgl. onlinereports Januar 2016, http://www.onlinereports.ch/News.109+M55ba88d06a5.0.html)

    Zur Diskussion
  • Hafen Birsfelden: Der liederliche Umgang mit dem Baselbieter Rheingold

    beim zweiten mal anklicken habe ich ihn entdeckt (ch. w.)

    Zur Diskussion
  • Hafen Birsfelden: Der liederliche Umgang mit dem Baselbieter Rheingold

    Der Beitrag ist offensichtlich sachkundig. Aber wer ist der Autor? Fängt die Tageswoche jetzt auch noch mit anonymen Beiträgen an? Oder habe ich ewas nicht begriffen?

    Zur Diskussion
  • Abrisskalender: Durchs Jahr mit Basels bedrohten Bauten

    Es gab einen Basler Abreisskalender, der von 1975-1985 vom Basler Heimatschutz herausgegeben wurde. Darin wurden Baudenkmäler porträriert, die abgebrochen worden waren. Autor war Rolf Brönnimann, grosser Kenner der Baslr Bausubstanz. Der Titel "Abrisskalender" ist somit an der Grenze zum Plagiat, aber die Publikation hat offenbar eine andere, durchaus interessante Stossrichtung.

    Zur Diskussion