CMS
  • In Milieulokalen wird trotz Rauchverbot geraucht

    Zu einem gepflegten «Kontakt» gehört eben eine Zigarre. Das wusste schon der US-Präsident Bill Clinton.

    Zur Diskussion
  • Fümoar ist tot, es lebe das Fumoir

    Werter Herr Joester. Habe ich Sie richtig verstanden? Sie wollen nicht nur Fumoirs verbieten, sondern auch noch «öffentliche Plätze»?

    Zur Diskussion
  • Rauchen und Bier trinken

    dass Sie eine Raucherin geküsst haben und nicht etwa irrtümlich einen Aschenbecher?

    Zur Diskussion
  • 11 Franken pro Päckli: Bundesrat will Tabaksteuer erhöhen

    Um die Sache ein wenig aufzulockern, hören wir einfach «Jett Alinia» :-) http://www.youtube.com/watch?v=Nju7MgKtnGg

    Zur Diskussion
  • Fümoar lanciert neue Volksinitiative

    Werte Frau Mathys. Nun liegt es an Ihnen, einige Vorschläge zu unterbreiten. Ich habe zum Artikel http://www.tageswoche.ch/de/2012_25/basel/432584/niederlage-fuer-den-verein-fuemoar.htm einen Vorschlag gemacht. Der hat Ihnen jedoch nicht gefallen. Sie waren damals sehr ungehalten und ich habe mich bei Ihnen entschuldigt. Nur Mut - machen Sie doch ein paar Vorschläge. Bin gespannt, wie «cool» ich die finden werde.

    Zur Diskussion
  • Fümoar lanciert neue Volksinitiative

    @Benedikt Schmidt: Werter Herr Schmidt. Ihre Behauptung ist unwahr. Prof. Dr. Claude Jeanneraud ist da anderer Meinung: http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2004-25/artikel-2004-25-die-lungen-rasse.html

    Zur Diskussion
  • Häftling erschiesst sich kurz nach der Flucht

    Die Online-Printmedien wären gut beraten, bei einem solch tragischen Vorfall die Kommentarfunktion vorerst einmal zu deaktivieren. Lassen wir doch bitte die Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft BS nun ihre Arbeit machen. Nach Veröffentlichung der Ermittlungsergebnisse kann dann immer noch jeder seinen «Senf» dazu abgeben. Vorzugsweise unter seinem Echtnamen.

    Zur Diskussion
  • Häftling erschiesst sich kurz nach der Flucht

    Werter Herr Fischer. Sie irren gewaltig. Unsere Polizisten im Kanton Basel-Stadt tragen Pistolen der Marke SIG-Sauer. Normalzustand bei Polizeiwaffen ist, dass die Pistolen durchgeladen und entsichert sind. Also warten Sie bitte den Ermittlungsbericht der STAWA BS ab.

    Zur Diskussion
  • Stammgäste kämpfen für «Fümoar-Ali»

    «Lasst die Raucher doch bitte endlich in Ruhe!» http://www.welt.de/debatte/kommentare/article117959890/Lasst-die-Raucher-doch-bitte-endlich-in-Ruhe.html

    Zur Diskussion
  • Stammgäste kämpfen für «Fümoar-Ali»

    B. Esser-Wysser hat natürlich nicht Unrecht. «les absents ont toujours tort». Nur - wo liegt das Problem? Das Basler Stimmvolk hat nie über den Verein Fümoar abgestimmt. 212 Stimmberechtigte aus Riehen haben gegen die Initiative des Wirteverband Basel-Stadt gestimmt. Der Verein Fümoar war nie Thema. Ob dieser Verein nun legal (oder illegal) ist, entscheidet das Bundesgericht in Lausanne. Bis dahin kassiert die Steuerverwaltung des Kantons Basel-Stadt weiterhin Steuern von diesem Verein und die Eidg. Finanzverwaltung, Abteilung Mehrwertsteuer, kassiert weiterhin die Mehrwertsteuer der verkauften Ausweise. So zumindest, wurde dies den Anwesenden an der GV 2013 des Vereins Fümoar mitgeteilt.

    Zur Diskussion