DT
  • Die Velostadt bewegt sich doch!

    Vollkommener Blödsinn und einmal mehr muss der Autofahrer bei seiner Grünfahrt auf andere acht, wenn Ihr davon ausgeht, dass dies gesittet zugeht, fresse ich einen Besen, ich warte auf den nächsten schweren Unfall. Nämlich dann wenn ein Velofahrer rausschiesst vom Auto, dass nicht mehr rechtzeit bremsen kann getroffen wird und in die wartende Fussgängergruppe fliegt! Dann ist es dann wieder der böse Autofahrer, entschuldigt lieber Basler Verkehrsplaner, Ihr seit total bescheuert, meiner Meinung nach ist ROT ROT und soll auch so bleiben, denn plötzlich biegen Sie rechts ab und dann husch noch über den Fussgängerstreifen (ohne abzusteigen) um gleich wieder geradeaus zu fahren!!! Ihr spinnt!

    Zur Diskussion
  • Sicherheitsdirektor Dürr unterstützt das Vorgehen der Polizisten

    Meiner Meinung nach hat man etwas kulturelles neben der Art von weniger betuchten Menschen ruhig, lassen können, denn in diesem Wahnsinn von Platz umgeben von vielen Mauern, wäre dies ideal gewesen, statt mit einer derartigen Gewalt und Wucht gegen friedliche Menschen vorzugehen unterscheidet sich in keiner Weise mit der Türkey, Pfui Basel, Pfui Baschi Dürr und Pfui an diese Minderheit, die dIese friedliche Kultur so verschreien, in Zukunft kann ja die Polizei bei jeder Gartenparty wegen Ruhestörung mit einem solchen Gewaltpotenzial auftreten und die Nachbarn des gestörten Politikers runterknüppeln!!!

    Zur Diskussion