DH
  • Der Trick mit der halben Röhre

    ..."und das Volk in ein bis zwei Jahren zu einem REFERENDUM an die Urne zu rufen"... die Ihr diese Möglichkeit HABT, den VOLKSWILLEN Immer und Immer wieder ins Zentrum der Öffentlichen Aufmerksamkeit zu Rammen- und zur Maxime des Politischen Handelns eurer auf Zeit gewählten Exekutiv und Legislativ-Verteter zu ZWINGEN- weil bei Euch DAS VOLK der Souverän ist- einzig und alleine ! Disere Tage denke ich Dreiland-Europäer mit Deutschem Pass noch und nöcher daran dass, -so wie hr keine zweite Straasenröhre habt noch mehrheitlich haben wollt- WIR bei Identer Einflussnamemöglichkeit keinen Beschiss-Euro hätten geschweige denn Einen "Maastricht-Vertrag" geschweige sdenn ein "Lissabon-Abkommen" geschweige denn einen eklatanten Himmelsschreienden Rechts und Vertragsbruch allerbeider, geschweige denn die die Heftpflästerli EFSF oder gar "ESM"- welches sich noch als Generationenverbrechen herausstellen wird... ABER- Euer Privileg die Dinge SELBST aufs einzig Richtige Gleis des Volkswillens zu setzen kann NUR DANN bestand haben, wenn es auch genutzt wird- von einer deutlichen Mehrheit des Wahlberechtigten Volkes Notabene-und nicht von Regelmässig weniger als 50 % der zur Abstimmung aufgerufenen...! Ich bitte gleich wieder um Entschuldigung- ich bin zur Kritik hier höchstens als Interessierte Privatperson -keinesfalls aber als "Volksanghöriger"- berechtigt... wie wenige sich um die Pflicht zur Rechtsetzung bei UNS scheren, sah man ja vor einem Jahr bei uns in Weil am Rhein als nichtmal 40 % sich um so eine Angelegenheit wie das Einkaufszentrum kümmern wollten -SCHANDE !- aber hinterher Krakeelen wenns anders ausgeht als "eigentlich erwartet" - DAS können Sie... Vielleicht Vielleicht kommen WIR aus dem Grossen Nordkanton dieses Jahr ja auch nochmal zum Wählen- so Karlsruhe will !- um zu Zeigen dass man als Deutscher , geboren in der "Postheroischen" wie "Postkatastrophalen" Zeit (oder sollte ich sagen "PRÄ-Katastrophalen-Zeit"?) Entscheidungen zum guten unseres Kontinentes treffen kann ...Indem man nämlich dem Ganzen EURO und "BRÜSSEL-EU" Wahnsinn die Rote Karte zeigt, um damit unsere Verfassung zu schützen (und damit mindestens 95% Prozent unserer derzeitigen Bundestagsabgeordneten wie Bundesratsverteter mit dem Schandmal "VOLKSVERBRECHER UND VERFASSUNGSBRECHER" zu Kennzeichnen... (und nicht zuletzt um vor allem die Südeuropäer vor sich selbst zu SCHÜTZEN-DAS sage ich mit Vorbedacht und Voller Absicht!)...schliesslich um zu erweisen dass die alte Weisheit "lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" immer noch, MAL um MAL Richtig IST ...um letztlich dann auch Goethe die Ehre zu erweissen... "was du ererbt von deinen Vätern- ERWIRB es um es zu besitzen" ! und und und ...ALL DAS (und noch viel mehr) geht mir durch den Kopf wenn ich hier lese dass Ihr Glücklichen Schweizer euch Eurer Haut erwehren dürft um ein zweite Strassenröhre, die überflüssiger ist als ein Kropf, ein weiteres mal zu Verhindern - um damit letztlich auch den "Heiligen Sankt MARKT"-Kräften Ihre Grenzen klar aufzuzeigen... wie gesagt- IHR GLÜCKLICHEN !

    Zur Diskussion
  • Ronaldos Gala, Deutschlands kurzes Zittern

    ...wu zem Zueluege veurteilt sin... diä dirfe sich schu jetze mit em Gedanke Tröschte - ass Si gege de kinftige Europameischter vor wenige Wuche glich fünf Goal gschosse hän... -Isch doch au ebbis ! ;-)))

    Zur Diskussion
  • Reden wir nicht mehr über Rettungsschirme!

    ...mal abgesehen von ihren Interessanten Satzkonstruktionen ist es angesichts meines zugrundeliegenden Kommentares schon Gruselig-Komisch MICH als letzten Nationalisten Brandmarken zu wollen... auch bin ich NICHT Geschichtsvergessen (aber BITTE- Die GESAMTE Geschichte bis MINDESTENS zm 30-Jährigen Krieg zurück-erst DAS ergibt EINE Europäische Geschichtskulisse- gerade bei UNS hier am Oberrhein !) -NEIN -ich bin einfach des Beschisses und Betruges LEID der uns angetan wird ! KEIN einzelner Deutscher Staatsbürger hat die Griechen "eingeladen" von unserer erbuckelten Starkwährung zu partizipieren( und uns bei den eingereichten Unterlagen, die Voraussetzung für den EURO-Eintritt waren, zu belügen dass sich die Säulen der Akropolis biegen !!!)- und dass DIE JETZT nicht mehr von dem Volkswirtschaftlichen GIFT welches Sie selbst erdrosselt, lassen wollen- Hauptsache EINE Währung mit UNS zusammen- DAS ist ja die bösesete Ironie des Ganzen- eben weil DIE es Nimmermehr einsehen dass wer mit UNS speisen will am selben Tisch, dann eben keinen Boden mehr unter den Füssen hat , in der Luft hängt und VERHUNGERT bei Vollen Tellern vor der Nasenspitze- eben DESHALB müssen WIR raus aus dem WAHNSINN... NATÜRLICH heeisst D I E Lösung -NORD-EURO- DANN erst können die Schwachen Südländer ABWERTEN und DADURCH wieder Volkswirtschaftlich Boden unter die Füsse bekommen- DARÜBER kann man genauso "Verhandeln" wie über die Schwerkraft oder die Lichtgeschwindigkeit ! DAS sagt Ihnen allen ein GUTER EUROPÄER- ä schöne noch,- un solli zämme !

    Zur Diskussion
  • Reden wir nicht mehr über Rettungsschirme!

    ...der mit dem Kopf im Himmel steckt und die hässliche welt zu seine Füssen übersieht... in der tat- um die Schrott-Pseudo-Rettungsschirme muss man kein Wort mehr verlieren- VERBRANNTES GELD- UNSER GELD !!! (bin leider Deutscher- unschuldig mitgefangen...) ABER- SEINEM eigenen Land die gestiegene Wettbewerbsfähigkeit VORZUWERFEN- Herr Flassbeck- DAS ist ja nur noch Kafkaesk...! Bitte schön Herr Flassbeck- es gibt nicht nur Frankreich Italien und Spanien (und GB und USA...) sondern seit ein Paar Jährchen auch noch CHINA und zunehmend INDIEN und auch BRASILIEN ... UND UND UND... UND da sollen bitte bitte die anderen EURO-Kostgänger verdammt noch mal froh und dankbar sein dass wenigstens Deutschland einigermassen bei DEREN Produktivitätsfortschritt UND Innovationstempo mithält- ansonsten sähe es GANZ GANZ VOLLKOMMEN BESCH... aus für "EUR-OPA" !!! Aber Nein,- wie herum man es als Dummer Deutscher Michel und Zahl-Ochse auch macht- man macht es FALSCH...- Das ganze ist einfach NUR NOCH ABSURD...! Und dann noch Flassbecks Worte .. ."WENN "Deutschland" das Überleben des EURO W I L L"... NEIN- DAS wollen "WIR" eben gerade NICHT ! WEDER wurden WIR vor der Einführung gefragt - noch hat sich an der mehrheitlichen Ablehnung durch die Mehrheit der Deutschen bis heute auch nur das geringste geändert- IM GEGENTEIL !- Je länger desto...!!! Hätten wir auch nur einen Hauch der Schweizerischen direkten Demokratie- wäre dieser TEURO 1.) NIE eingeführt und 2.) falls doch aufgezwungen dann LÄNGSTENS schon wieder ABGESCHAFFT worden !!! Wenn Sie heute etwa via SPIEGEL-ONLINE oder ähnlichen Internet-Foren Nachfragten,- WER will RAUS aus dem TEURO...???- MINDESTENS 90% würden lieber gestern als heute DA raus- aller folgenden Aufwertung unserer eigenen zurückgewonnenen Währung zum Trotz- DEN Schock verkraften wir in 2-4 Jahren,- aber DANN hätten WIR die Gerechte KAUFKRAFT Unsererer WIRTSCHAFTSLEISTUNG für UNS !! (ich BÖSER BÖSE EGOIST !!! ) Aber eben weil das die Verbrecher in Berlin genauso wissen wie ALLE anderen Euro-Regierungen in EUR-OPA,- DESHALB DÜRFEN wir DUMMEN und EWIG-Schuldigen Deutschen NICHT abstimmen- am Ende würden WIR die ganze SCH... dann tatsächlich nicht mehr bezahlen -und DAS geht natürlich GAR NICHT- Hab ich recht Herr Flassbeck ??? ( P.S. DIES sind die Gedanken eines HERZENS-Europäers, eines Idealistisch-träumenden Post-Nationalen Oberrhein-Alemannen- der nur DUMMERWEISE KEIN Masochist ist- den REST können sich alle, die diese Zeilen Lesen SELBST denken!)

    Zur Diskussion