DZ
  • «Die Kunden dürfen sich nicht mehr über den Tisch gezogen fühlen», sagt der neue Baselworld-Chef

    Der Satz ist gut: " der Kunde soll nicht das Gefühl haben über den Tisch gezogen zu werden." Wie auf einem Bazar in Marrakesch.

    Zur Diskussion
  • «Die Kunden dürfen sich nicht mehr über den Tisch gezogen fühlen», sagt der neue Baselworld-Chef

    es ist nicht vorgesehen das dort einzeln uhren verkauft werden , ausser einzelstücke selbstverständlich die unbezahlbaren. Es war vor allem für Grosseinkäufer und Juweliere gedacht die ihr ladensortiment aufstocken wollen, auch für die hersteller gab es abteilungen wo mech. teile bestellt werden konnte das ist schon länger verschwunden.

    Zur Diskussion
  • Wie die Basler Polizei zwei junge Frauen drangsalierte

    wenn ein Polizist davon ausgeht das die Damen evtl. zum schwarzen Block oder wie sich diese Idioten auch immer nennen gehören, würde ich den Namen auch nicht sagen. Deren "Kampf" und Drohgebärden richten sich ja nicht nur gegen Bagger sondern auch Polizisten.

    Zur Diskussion
  • Wie die Basler Polizei zwei junge Frauen drangsalierte

    bla bla bla es geht nicht um ein Strafprozess sondern eine Polizeikontrolle.

    Zur Diskussion
  • Wo sind all die Wespen hin?

    Wenn aber die Rücksichtnahme das Überleben der eigenen Gene verbessert und das kommt viel vor in der Tier und auch der Pflanzenwelt, beim Menschen auch hin und wieder dann sieht das etwas anders aus als das etwas einfältige Weltbild im obigen Text

    Zur Diskussion
  • Wo sind all die Wespen hin?

    Ich bin jetzt bald 61 jahre alt und ich glaube als Bub hat mich mal eine Wespe gestochen und einige Bienen, die Bremen im Wallis waren die Schlimmsten die beissen zu nicht wie die Wespen oder Bienen welche einen driftigen Grund brauchen um zustechen.

    Zur Diskussion
  • Häftlingen ist die Luft im Waaghof zu dick

    Untersuchungsgefängnis heisst das Strafmass für die Schuld noch nicht ausgesprochen und falls unschuldig, was selten vorkommt in der U-Haft, gibt es eine Entschädigung bis zu 300.- p. Tag und unsere Gefängnisse sind viel zu teuer.

    Zur Diskussion
  • SVP-Frehner lässt weiter gegen Thüring ermitteln

    Die Fotomontage ist grossartig trifft sie doch genau das Innenleben des Frehner und da geht es eben um Frehner und Frehner und Frehner, oder das Innenleben eines Narzissten.

    Zur Diskussion
  • «Du bist jetzt Nichtraucher», sagte die Hypnose-Therapeutin

    MCesna da lacht mein innerer Schweinehund ob ihrem Versuch zu sagen wie es geht.

    Zur Diskussion
  • SVP-Frehner hat wieder die Strippen in der Hand

    Herr Marsson den einen Fall wo sie Temporär Leute suchten Thüring und Frehner zum gestohlene Daten in den Computer eingeben und mein Lohn nicht bezahlt wurde kann ich ihnen sicher besser ausführen. Das kam ja nie in die Schlagzeilen und ist Jahre her. 20 Min hat mal darüber kurz berichtet weil sich Jugendliche auf deren Portal die Adressdaten wegkamen vor allem aus der Ostschweiz reklamierten weiil sie per telefon wegen KK belästigt wurden. das ging auch von diesem Bureau an der Dufourstrasse aus. Die anderen Chrämpfli kenn ich nicht gab immer wieder Andeutungen aber keine Beweise aber keine Beweise. Ich habe damals Frehner und Thüring auf höchst unangenehme Weise kennen gelernt was aber nichts mit ihrer politischen Ausrichtung zu tun hat. mal soviel

    Zur Diskussion