• «Es ist eine Belastung entstanden» – die Holzexpertin der Empa über den Schwellenbrand

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Baggerführer evtl. Raucher waren und deshalb als immun gelten gegen Gefahren welche von Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen ausgehen. Sie können das gerne auch vom Mediensprecher der Staatsantwaltschaft Basel-Stadt, René Gsell bestätigen lassen. Es klingt auf jeden Fall auch logisch oder zumindest kohärent mit dem bisher bereits gehörten und fällt nicht von den übrigen Informationen ab.

    Zur Diskussion