DB
  • Video zeigt Vorgehen chinesischer Sicherheitsleute gegen Tibeter

    Das wirklich Gute an dem Vorgang ist, dass die Öffentlichkeit auf das Vorgehen der PRC in Tibet aufmerksam gemacht wurde. Dass ist gelungen. Dafür darf man den tibetischen Demonstranten danken. Was uns auch freuen sollte: Hier sind solche Demonstrationen möglich, ohne dass man in den Knast geht, erschossen wird, gefoltert wird. Für die PRC gilt das wohl nicht. Das ist mehr wert, als alle chinesischen Mondfeste zusammen.

    Zur Diskussion