d
  • Russischer Dissident in Basel verhaftet – das steckt dahinter

    Das war nicht so ganz ernst gemeint.

    Zur Diskussion
  • Russischer Dissident in Basel verhaftet – das steckt dahinter

    Die Aktion mit der Brücke wurde übrigens mit dem (Staatlichen) Innovationspreis 2010 ausgezeichnet... http://www.theguardian.com/world/2011/apr/08/voina-banksy-penis-prize Wahnsinnig wie schlimm das "Regime" wütet. Dabei sind das doch offensichtlich Opfer und die liebsten Menschen. Sich im Supermarkt ein Huhn in die Vagina einzuführen und rauszunehmen ist auch Kunst! http://www.nerdcore.de/2010/07/25/artists-steal-a-chicken-in-a-vagina-nsfw/

    Zur Diskussion
  • Gebrochene Waffenruhe: Täglich Schüsse in Donezk

    Besten Dank für den Artikel.

    Zur Diskussion
  • 5 Thesen zum Misstrauen gegen die Medien

    Der geneigte Leser und Journalist sollte vielleicht die Antwort zum FAZ Artikel lesen: https://propagandaschau.wordpress.com/2014/11/03/faz-journalismus-unter-verdacht/ Angesichts der täglichen Verfehlungen der "Qualitätsmedien" die gerne auch mal unter "Verhetzung" aufgeführt werden könnten, mindestens aber grob parteiisch sind sprechen aber ohne punkt und aber für sich.

    Zur Diskussion
  • Die Kleinen bezahlen für den Konflikt der Mächtigen

    Der Artikel vergisst zu erwähnen, das Nabuko gescheitert ist an zu geringern Menge die aus Kasachstan geliefert hätte werden können. (Plus die ieferten lieber nach China). Auch wird unterschlagen, dass letzlich das dritte Engergiepacket das Projekt zu Fall gebracht hat. Allerdings wurden die Abkommen zu SouthStream vorher unterzeichnet aber die EU Versuchte dies Rückwirkend anzuwenden was ein klein wenig illegal ist. Nun ja wie dem auch sei, dann halt nicht. Das jetzt wieder tendenziös drzustellen pass super zum Artikel "Warum glaubt und keiner" http://www.tageswoche.ch/de/2014_49/leben/674384/5-Thesen-zum-Misstrauen-gegen-die-Medien.htm?utm_source=Newsletter-Abonnenten&utm_campaign=e207662f30-Newsletter&utm_medium=email&utm_term=0_6583bf92da-e207662f30-27156041

    Zur Diskussion
  • Moralische Erklärungsnot

    Vielleicht währe neben dem moralischen Zeigefinger noch ein Blick über den Rand nützlich gewesen? Dabei währe wohlmöglich der Blick auf diese Entwicklung gefallen: http://www.slate.com/articles/technology/technology/2012/07/beyond_meat_fake_chicken_that_tastes_so_real_it_will_freak_you_out_.html Nebenbei bemerkt ist die Konsumation von Rindfleisch gleich in mehreren Aspekten schlimmer.

    Zur Diskussion
  • Vielleicht kommt doch noch zusammen, was zusammengehört

    ...was zuerst kommt. Die Kernfusion oder die Kantonsfusion.

    Zur Diskussion