EW
  • Das Kalkül der Kalorien-Dealer

    Ein jeder hier bei uns hat die Wahl, die Nahrungs- und lebensmittel zu kaufen, die er will. Auch mit einem kleinen Budget lässt sich Gutes und Gesundes kaufen. Es braucht etwas mehr Arbeit, Gemüse zu rüsten und ein gesundes Essen zu kochen, dafür müssen wir uns nicht die Freizeit mit verblödenden Sendungen und Medien um die Ohren schlagen, haben Zeit während der Zubereitung des Essens zu plaudern und dann an einen Tisch zu sitzen, auf dem Wohlbekömmliches und Gutes steht. Boykottieren wir die Grosskonzerne und geben wir das Ersparte an Organisationen, die an anderen Orten helfen, die Menschen wieder zu ihrer ursprünglichen Nahrung zurück zu bringen.

    Zur Diskussion
  • Tettamanti holt Gysin und Peter Wyss zur BaZ

    Seien wir doch froh, dass die Anhäufung von ewig Gestrigen in einem Blatt am wursteln sind. Wer das Abo noch laufen hat, kann es abbestellen und so die Quittung ausstellen. Die Einzigen, die mir Leid tun, sind die Angestellten, die um ihre Stelle bangen müssen. Ihnen wünsche ich viel Glück.

    Zur Diskussion
  • Journalisten besuchen erstmals havarierte Atomanlage

    Neben den Fakten über die Atomkraftwerksruine würde mich eine Reportage über die Menschen , die irgendwo ausharren, um in nicht absehbarer Zeit in die Gegend zurüch zu kehren. Sie werden meiner Meinung nach vergessen!

    Zur Diskussion