f
  • Diese dummen Religionen

    Da sie gegen die Bundesverfassung Art. 16 verstossen haben und meine Kommentar gelöscht haben werde ich rechtliche Schritte gegen sie einleiten. Danke

    Zur Diskussion
  • Diese dummen Religionen

    Steven glaubt aber an einen Schöpfer ach Gott genannt. Diese These aus seinem Buch hat er längst widerrufen.

    Zur Diskussion
  • Diese dummen Religionen

    Patriotismus wird in der heutigen Zeit direkt mit Populismus und Nazitum verbunden. Fragt man aber das Volk so wird schnell klar das Angst eine grosse Rolle spielt. Offizielle Studien haben ergeben das seit der Flüchtlingswelle es zu mehr Messerattacken und Vergewaltigungen kommt. Dies ist ein Fakt wie der Tod der 14 Jährigen Marie in Deutschland. Das es Pläne gibt für eine Multiethnischekultur ist bereits in den Nachrichten erwähnt worden. Die Kriege in Syrien und Irak sind vorgeplante Werke der Eliten, den mit Krieg lässt sich viel Geld verdienen. Das es einen Rechtsruck im Volke gibt liegt nicht nur an den Parteien. Was die AFD richtig macht ist Dinge klarzustellen die von den anderen nicht erwähnt wird. Der Wirtschaft geht es gut? Wo habt ihr den diese lüge her? Portugal ist kurz vor dem Kollaps sowie Italien. Den Euro ländern geht es so schlecht wie noch nie. In der Schweiz steigen die Arbeitslosenzahlen. Firmen bauen Stellen ab. Die Linken sind gewalttätiger als die Rechten. Wo bleibt der Nationale Stolz als andenken unserer Urväter? Die Medien Manipulieren uns und geben vor was wir zu denken haben. Demokratie wird nicht mehr ausgeübt sondern die Regierungen entscheiden über dem Volk. Schaut euch Zitate von Nick Rockefeller an. Freie Meinung gibt es nicht mehr. Kommentare wie dieser werden gelöst oder gar nicht erst freigegeben um das Volk im Märchen zu halten. Mich wundert es nicht mehr das immer mehr Menschen einen Rechtsruck machen den auf Youtube findet man die Wahrheiten. Es gibt auch korrekte Medien die nicht Manipulieren. Schaut euch mal an wem die Medien seit 1945 wirklich gehören. Ich finde es nicht schlimm wenn Menschen wider zum Nationalen Stolz zurückfinden, den genau das macht ein Staat aus. Die Globalisierung und der Feminismus hat soviele Familien zerstört. Kinder werden vom Staat erzogen. Die Kitas haben die Macht. Wenn man die Wahrheit berichtet oder schon nur andeutungen macht werden die Menschen mit dem Wort Verschwörungstheorie Hypnotisiert und wollen gleich nichts mehr davon Wissen. In der schweizer Bundesverfassung steht das die Schweiz ein Christliches Land ist und die Sprachen auf deutsch, französisch, italienisch und rätoromanisch festgelegt sind. Es fehlt vielen Ausländern an Integrations Willen. Wenn ich durch die Strassen laufe und höre wie untereinander komuniziert dan muss man sich fragen wo bleibt die Integration? Die Weltanschauung des Reportes ist zweifelsohne nicht richtig Recherchiert hat wohl zu viel Filme gesehen. Die Angst der Menschen über eine Multiehtnische Kultur ist da. Die Angst vieler Frauen alleine aus dem Haus zu gehen ist da! Sorgt man sich um diese? Nein den die armen Flüchtlinge dürfen sich ja alles erlauben. Es gibt genug Berichte im Netz, die erklären das die Meisten dieser nicht Kriegsflüchtlinge sind sondern hier nur ein besseres Leben wollen, Wiso wollen die Flüchtlinge nicht in Länder wie Rumänien oder Bulgarien? Sie wehren sich. Man sollte das ganze Objektiv Betrachten und nicht so Populistisch wie der Redakteur. Ich berufe mich auf die schweizer Bundesverfassung Art. 16. das meine Meinug publiziert wird und nicht seitens ihnen gelöst wird.

    Zur Diskussion