• Wir können den Klimawandel nicht mehr stoppen

    der Klaks ist bei uns Teuer. China lacht sich einen. Ali Express 0 Postporto Sofort den Bestellern eine Rechnung stellen.. etwa Warenwert x 5. Wir müssen Richtlinien Stezen. Keine Steuern auf Flugsprit sondern massive Steuern auf Passagiere, auch beim Hub. Ansonsten Zürich nur noch von 08.00- 18.00 Starten und landen... etc. etc. Oder endlich die Benzinsteuer abschaffen, da die Lastwagen und sonstige sowieso ohne zu tanken durch den Gotthard brettern = Maut wie in Frankreich und Östereich.

    Zur Diskussion
  • Antonio und seine Mamma haben das perfekte Rezept gegen Traurigkeit: Pastrami

    Mein Kommentar wurde gelöscht trotz Zustimmung. Also organisiert Melkstühle ( Internet ), mit denen kann jeder Temporär draussen Sitzen und Fooden.

    Zur Diskussion
  • Wir können den Klimawandel nicht mehr stoppen

    der flughafen: EuroAirpott Basel Mulhouse ist eine Ameise. Im Jahr 2013 wurden laut der International Air Transport Association (IATA) rund 35,9 Millionen Flüge weltweit gezählt. Im Jahr 2017 waren es knapp 42 Millionen Flüge. einfach mal googeln. zahlen fakten zureich https://www.flughafen-zuerich.ch/unternehmen/flughafen-zuerich-ag/zahlen-und-fakten. trump hat keine pronbleme.. alles erfindung. was die u.s.a. braucht googeln. umweltschutz ist angesagt und was macht die basler regierung? sie vergibt einen auftrag zur schiffartsrinne ausbaggerung ins ausland. resultat der bagger ist eine drechschleuder umwelttechnisch gesehen. unsere anbieter sind zwar teurer aber auf dem neuesten stand. kurz die menschheit machts nicht mehr lange.

    Zur Diskussion
  • Auf der Suche nach den Ruhe-Inseln von Basel

    hier ein link zu lärm. man beachte die kommentare. https://www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/fehlende-sensibilitaet-bei-migros-und-coop-keine-sonderwuensche-fuer-autisten-132862376

    Zur Diskussion
  • Antonio und seine Mamma haben das perfekte Rezept gegen Traurigkeit: Pastrami

    Immer der Wessels und seine Vasalen. Kaufe Melkstühle für deine Kunden, da kann Frau und Mann wunderbar draussen Fooden.

    Zur Diskussion
  • Barfi.ch steht vor der Schliessung

    Basel eine Presse- Wüste. Wer ist der nächste? Neue kamen und gingen. Die Alten sowieso. Was kommt nun? Bild, Hürriyet oder CNN ?

    Zur Diskussion
  • Und was, wenn die Güterstrasse autofrei wäre?

    Noch ein Boulevard. Mir reicht die Clarastrasse.

    Zur Diskussion
  • Grossbrand am Hafen unter Kontrolle

    War zu Erwarten. Billigste Entsorgung. Bei der Hitze wird der Feinstaub wohl einen Superwert generieren. Fehlt noch das Feuerwerk am 31.Juli. Danach können wir in der Wohnung braten, weil wir die Fenster nicht öffnen können...kein Wind-kein Regen.

    Zur Diskussion