• Bleibt Wessels im Amt?

    Ich nehme Sie beim Wort, wenn es irgendwann um Verfehlungen bei einem bürgerlichen RR geht.

    Zur Diskussion
  • Bleibt Wessels im Amt?

    Es geht nicht um Sinn oder Unsinn der Linie 3 (Der Sinn dürfte unbestritten da sein, schade hat man nicht gleich den Flughafenast gebaut), sondern um Verfehlungen von RR Wessels in der Aufsicht der BVB und Kompetenzüberschreitungen.

    Zur Diskussion
  • Bleibt Wessels im Amt?

    Nur weil Frehner der grössere Filou als Wessels ist, gehört Wessels wegen dem nicht geschont. Gelogen ist gelogen, Kompetenz überschritten, ist Kompetenz überschritten.

    Zur Diskussion
  • Bleibt Wessels im Amt?

    Wenn das Parteibuch stimmt, dann darf man sich alles erlauben. Lügen, verdrängen und Kompetenzen überschreiten. Das lerne ich im Moment von den linken Parteien in Basel und einigen der TaWo-Cominity. Danke für die Lektion.

    Zur Diskussion
  • Wessels wehrt Vorwürfe ab

    Ich benutze fast täglich Bus und Tram der BLT. Auch der BVB. Ich weiss, wovon ich spreche. Oder wann war der letzte grosse BLT-Skandal, welcher man mit dem Jetztigen vergleichen könnte?

    Zur Diskussion
  • Wessels wehrt Vorwürfe ab

    Nein erleben wir nicht. Die BLT funktioniert bestens, praktisch skandalfrei etc. Bei der BVB versagt seit Jahren die Oberaufsicht - und diese ist staatlich. Immerhin ein Regierungsrat. Blumental, Gudenrath und Wessels sind keine Opfer der Auslagerung. Sie sind diejenigen, die den Schlamassel zu verantworten haben. Es braucht schon sehr viel Chuzpe, die Schuld dafür nun in irgend einer Form den Bürgerlichen zu geben.

    Zur Diskussion
  • BVB-Million: «Aufsicht und Führung haben versagt» – der ganze GPK-Bericht

    Und wohin? Saint Louis will ja ausdrücklich keine Tramlinie auf der alten Strecke (Bis 1961-67 ca.), da sie das Zentrum erst neu gestaltet haben. Nun bleibt nicht mehr viel übrig. Oder sollte man die Franzosen à la Wessels mit ein wenig Geld schmieren? Lieber den 3er um einen Flughafen-Ast ergänzen und die S9 effizienter zum Bahnhof SBB führen. Die Kandertalbahn elektrifizieren und reaktivieren oder auf Schmalspur umstellen und mit dem 8er verknüpfen. 8er bis Weil Zentrum verlängern. Das wäre schnell und einfach umsetzbar. Und nützlich.

    Zur Diskussion
  • Wie ein harmloses Treffen im Elsass Wessels in seine grösste Krise stürzte

    Nach der PK: Wessels versucht es auszusitzen, zeigt sich uneinsichtig, will "es bizzeli besser ahneluege"...wow...wie uneinsichtig kann man nur sein? Wollte er nicht schon vor ein paar Jahren "besser hinschauen"? Sorry, aber würde es nicht HPW sondern vielleicht Baschi Dürr treffen, dann würde auch ihr Posting anders aussehen, Herr Schick! HPW hat krass Kompetenzen überschritten, er hat gelogen und er versucht sich uneinsichtig herauszuwinden. Das geht einfach nicht. Egal ob BaZ-affin oder Tageswochen-affin.

    Zur Diskussion
  • Wie ein harmloses Treffen im Elsass Wessels in seine grösste Krise stürzte

    Gilt dies auch für Baschi Dürr? Oder ist er dazu in der falschen Partei?

    Zur Diskussion
  • Wie ein harmloses Treffen im Elsass Wessels in seine grösste Krise stürzte

    Anscheinend ist eine Million für die Linke ein Klacks, sonst kann ich mir das sanfthandschuhige Verhalten gegenüber Wessels nicht erklären. Eine Million notabene, die man z.B. für die Uni gut gebrauchen könnte. Oder die Kultur. Wie sähen die Reaktionen aus, wenn Baschi Dürr dies getan hätte?

    Zur Diskussion