H
  • Ämter stellen Giftstaub fest

    Die relevanten Messungen sind nicht abgeschlossen aber man weiss jetzt schon, dass keine Gefahr besteht. Wie war das noch bei Schweizerhalle. Es bestand keine Gefahr für die Umwelt, die Menschen und für Tiere. Dies wurde solange behauptet bis die Fische tot auf dem roten Rhein schwammen. "Wann wird man je verstehn, wann wird man je verstehn" (Joan Baez)

    Zur Diskussion
  • Schafe statt Hirsche im Schwarzpark

    Man könnte die schwarzen Schafe der SVP einquartieren. So hätten Diese mal eine sinnvolle Aufgabe.

    Zur Diskussion
  • Freigeist des Tages: Robert Nef

    Passt doch zum Credo der BAZ. Es hat Platz für alle Meinungen, aber möglichst rechts sollten sie schon sein ;-)

    Zur Diskussion
  • Basel: Tram fährt auf anderes Tram auf und entgleist

    Es isch doch Tradition, dass am Neujohr a gschtosse wird;-)

    Zur Diskussion
  • TNW bestätigt Überprüfung des U-Abos

    Wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.

    Zur Diskussion
  • TNW bestätigt Überprüfung des U-Abos

    Ich kann mich noch erinnern, als in jedem Tram ein Billeteur sass. Auch wo in jedem Zug ein Kondukteur war. Zu dieser Zeit gab es keinen Vandalismus und auch keine Gewalt in den ÖV. Wenn meine Eltern mir nicht Regeln gesetzt hätten und Diese nicht kontrolliert hätten, hätte ich wohl einige Dummheiten mehr angestellt. Leider arbeiten heute meist beide Elternteile, Regeln werden noch gesetzt aber kein Mensch kontrolliert Diese. Daher glaube ich, dass mehr Polizeipräsenz dazu führt, dass Regeln eingehalten werden. Einfaches Beispiel: Kein Fussgänger geht bei Rot über die Strasse, wenn ein Polizist daneben steht. Es ist schade, dass alles kontrolliert und geregelt werden muss. Doch leider fehlt uns Menschen die Vernunft.

    Zur Diskussion
  • Wir sind online, wir sind beta

    Ein gelungener Auftritt! Danke für diese Bereicherung in der Basler Medienwelt.

    Zur Diskussion