H
  • Der Manipulator

    Es ist auch in diesem Artikel wie so oft, wenn man sich nicht auf der argumentativen, bzw. nur oberflächlichen Ebene mit Herrn Ganser, WTC7, etc. auseinandersetzen mag, werden dann einfach abwertende Aussagen benützt: - Ganser lobt Putins Propagandaschleudern .... - Der UMSTRITTENE Basler Historiker Daniele Ganser - Gegen Ende der Veranstaltung in Aarau kommt er auf sein bekanntestes Thema zu sprechen: den Einsturz von WTC 7, einem Nebengebäude der Twin Towers in New York, von dem Ganser behauptet, es sei gesprengt worden. Man erwartet hier die Gegenargumente!! Stattdessen nur abwertendes: Er hat die Geschichte hundertfach vorgetragen, er hat sie perfektioniert. Jede Pointe sitzt, jeder Lacher kommt an der richtigen Stelle. Es wird fast immer deutlich, dass Herrn Ganser nicht auf der sachlichen Ebene begnet wird/(werden kann?), ein prominentes, auf bloße Diffamierung angelegtes Beispiel findet sich bei Youtube: Unfassbar! Schweizer Staats-TV gegen Dr. Daniele Ganser Eine Frage bleibt offen, warum wird Ganser nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnet?

    Zur Diskussion