• Was stört Sie am Emblem von «Negro Rhygass», Naim Mbundu?

    Lieber Herr Schwyzer, ist ja schön und gut dass sie nichts daran stört. Das heisst aber nicht, dass andere (schwarze Basler od generell Schweizer) sich zwingend auch nicht daran stören müssen. Wem es nicht gefällt, kann und soll das auch kundgeben dürfen. Und Rassismusdebatten sind auch nicht schlecht, denn nur durch Dialog kommen wir weiter. Sie nerven sich vielleicht, aber andere die sich davon betroffen fühlen, haben das Recht ihre Stimme zu erheben und gehört zu werden. Sie lösen das vielleicht indem sie ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes richten, aber das ist wiederum ihre eigene Entscheidung und Art mit dem umzugehen.

    Zur Diskussion
  • Mohrenköpfe, Marschmusik und Pöbeleien

    Als Passantin die sich auf der Wettsteinbrücke befand kann ich sagen: die TaWo hat die zutreffendste Berichterstattung geschrieben. Die anderen Zeitungen haben sehr vage berichtet und liessen aus, dass die einzigen die laut und z.T. agressiv direkten Kontakt gesucht haben, einzelne Anhänger des Solidaritätsmarsch waren. Die Gegendemonstranten standen einfach da, riefen ein paar Parolen, aber verzogen sich schnell wieder.

    Zur Diskussion