• FCB-Sicherheitschef: «Uns hat keiner einfach mal den Stecker gezogen»

    Das Bild kann ja auch nicht stimmen ! Wenn Notstrom zur Verfügung steht dann sicher nicht für die Bandenwerbung und TV Studios. Die Lautsprecher gehören ganz sicher an Notstrom und die Zuschauer müssen ja auch sehen wo sie durchlaufen müssen. Wird doch sicher Alle drei Monate wenn nicht jeden Monat ein Testlauf durchgeführt.Ich kenne das nur so. FcB und Team Technik ich weis nicht ob das zusammenpasst.

    Zur Diskussion
  • Im St.-Jakob-Park bleibts dunkel

    Es ist ja ganz schlimm wenn nicht einmal die Lautsprecheranlage auf Not geschaltet wahr.das Licht das wir im Stadion hatten müsste meines Wissens nicht auf Not laufen.Lampen TV, Reklameband und die Lampen unter dem Dach sind nicht wichtig. Der Kunde Zuschauer muss sehen wo er das Stadion verlassen kann aber nicht einmal die Fluchtwege wahren beleuchtet. Eine Schande zum Glück gab es keine Feuer oder Panik der Zuschauer. Hat das Stadion eine Notstrom Gruppe oder einfach einen Batterienblock um den Anfang zu überbrücken?

    Zur Diskussion
  • Der Aeschenplatz verrostet

    Die Gleise an der Aeschenplatz-Haltestelle des 15ers rosten so stark. Ich würde sagen auf diesem Gleisstück fährt kein 15 er Tram. Jagen Sie einmal ein paar Tramzüge über dieses Schienenstück dann ist es auch entrostet.

    Zur Diskussion
  • Lumpenlieder und andere Fiesheiten

    Jo uf dämm Bild wo mir sehr gued in Erinnerig isch bi ich au no druff an dr Fahne ( Hinteri Reihe dä mit Liebli rot/blau und Käppi !! isch ä tolli scheeni Zyt gsi Alli Zämme ins Wankdorf gloffe und es isch gsunge worde und mr hänss gued gha mit Allne. Eifach Toll gsi und Alli hänns gnosse. Eifach s'Resultat nyt aber es isch glich friedlich uff dr Heimweg gange.

    Zur Diskussion