gC
  • Regierung will mehr Flüchtlinge am Dreispitz unterbringen

    Das bedeutet lediglich, dass auch Schweizer obdachlose Familien, die auf der Strasse stehen diese Container nutzen dürfen, wenn die Zahl der unterzubringenden Flüchtlinge abgenommen hat. Jetzt stellt sich die Frage, und ich schreibe als direkt Betroffener, warum stellt man Schweizer Familien auf die Strasse und baut erst dann, wenn zuviele Flüchtlinge ins Land kommen solche Containersiedlungen? Ich glaube kaum das es gewollte SVP Wahlhilfe ist. so wie ich Frau Wagner Kennenlernen durfte, ist es eher gelebte Inkompetenz.

    Zur Diskussion