LJ
  • Alles dreht sich um günstigen Wohnraum

    Günstige Wohnungen, Genossenschaften usw. sind gut und Recht - aber hier herrscht gnadenloser Nepotismus. Die Wohnung erhält, wer die richtigen Connections hat. Und der Rest soll dann eben die überteuerten Mieten der Hochfinanz bezahlen, hauptsache ich lebe in einer Genossenschaftswohnung.

    Zur Diskussion
  • Rheinufer top, Freie Strasse flop

    Ich bin echt froh, dass das Kleinbasel so einen schlechten Ruf hat. Sonst könnten die Leute noch mitbekommen, dass es sich hier sehr gut, zentral und günstig leben lässt - und das treibt dann eben die Immobilienpreise wieder hoch. Also, wenn ihr Angst vor dem Kleinbasel habt, ist mir das noch so Recht. Bitte bleibt in Oberwil, Allschwil, Birsfelden oder wo auch immer ihr haust.

    Zur Diskussion
  • «Anonymität ist zu einfach und unfair»

    Was sind eigentlich "Freiräume" ? Wenn ich junge, alternative Menschen sehe, die von "Freiräumen" sprechen, sehe ich meistens schlecht gekleidete Individuen, die gerne Orte aufsuchen, an denen Sie pausenlos kiffen/saufen können, dies ohne Lautstärkebegrenzung. Kann mir das jemand mal bitte erklären?

    Zur Diskussion