• Ein Abschied in Schimpf und Schande

    Wenn schon ein Vergleich mit Fussball, dann ist Wanner wie Constantin. Zuerst bedauerte ich den Weggang von Christian Zehnder. Dann freute ich mich über die fundierten Kommentare von Christian Mensch, die gehaltvollen Reportagen von Martina Rutschmann und die frechen Zeilen von Nicolas Drexler. Immer mehr Zeit habe ich gerne mit lesen der bz Basel verbracht. In seinen persönlichen Auftritten habe ich Herrn Sieber nicht souverän erlebt (Rettet Basel), aber er war authentisch. Jetzt sorge ich mich als leidenschaftliche Zeitungsleserin um die bz Basel. "Der Fisch stinkt vom Kopf" gilt für mich für die az-Medien und vage mag ich denken, auch für den FCB.

    Zur Diskussion