LF
  • Wer wird neuer Trainer beim FCB? Paulo Sousa vielleicht?

    Für mich fehlen in der Auflistung noch der eine oder andere Namen. Da wäre zum einen Ottmar Hitzfeld der nie einen Hehl daraus machte dort aufzuhören wo alles begann. Und dann noch Urs Fischer, der meiner Meinung nach bemerkenswerte Arbeit geleistet hat.

    Zur Diskussion
  • Gesagt ist gesagt: Letzigrund, attraktiv mit Netz und Drehkreuz

    Nie nie mehr Auswärts nach Zürich! Nie! Konnte und werde diese Rostlaube nie leiden.

    Zur Diskussion
  • Bundesrat will Zivildienstleistende in die Schule schicken

    meiner Meinung nach sinnvoll Zivis auch an Schulen zuzulassen. Und von wegen neue Täterkreise, Zivis leisten bereits heute in Schulheimen, Tagesstätten und ähnliche Einrichtungen ihren Dienst. Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

    Zur Diskussion
  • Bundesrat will Zivildienstleistende in die Schule schicken

    wer kommt dann in Frage als Zivi wenn weder hetero noch schwule besser nicht an einer Schule den Zivildienst leisten?

    Zur Diskussion
  • «Es war ein Riesenfehler, Carlos im Fernsehen zu präsentieren»

    Die breite Öffentlichkeit hat ja keine Ahnung wieviel Geld sonst für Unterfangen im sozialen Bereich ausgegeben wird. Ich gehe davon aus das diese 22'000 Franken in gewissen Fällen locker überschritten werden. In diesem Fall "Carlos" ist man immerhin bestrebt eine Resozialisierung zu erwirken. Daher finde ich dass diese, zugegeben sehr hohe Summe, nicht Infrage gestellt werden sollte, eher die Struktur die damit bezahlt wurde. Es ist zwar bei weitem nicht vergleichbar mit dem Fall "Carlos" aber ein Heimplatz für psychisch Kranke kostet bis zu 19'000 Franken im Monat, ohne grosse Aussicht dass diese Menschen irgendwann mal dem Staat auf irgend eine Art und Weise wieder Geld einbringen werden. Solche Ausgaben sollen und dürfen nicht angezweifelt werden, denn es ist der Versuch einem Menschen der aus dem "normalen" sozialen Rahmen fällt wieder ein würdiges Leben zu ermöglichen. Denn was die Schweiz in diesem Bereich leistet sucht auf dem ganzen Globus seinesgleichen.

    Zur Diskussion
  • Heute durften alle rein

    Da wohnt man quasi direkt neben der Messe und ich habe nichts davon mitbekommen. Abgesehen davon, ich war schon mal einen leeren Bunker besichtigen, huiii war das ein Spass...

    Zur Diskussion
  • Zürich und Bern bedrängen Baschi Dürr

    Wieso weshalb warum? Haben sie kein Vertrauen in unsere Volksvertreter im Grossen Rat und dessen Entscheidungen? Tun die nicht so wie sie wollen? Und zum Schluss noch: wählen sie überhaupt das Parlament im Kanton Basel oder vielleicht sogar in einem anderen Kanton?

    Zur Diskussion
  • Zürich und Bern bedrängen Baschi Dürr

    Wie kommen die beiden Herren dazu solche Äusserungen zu machen. Die haben doch in ihrem Kanton dass was sie wollten. Für mich spricht da ein gewisser Neid aus diesen Aussagen. Grösster Club der Schweiz mit den grössten Fanmassen und das Unverständnis dass es trotzdem ohne Konkordatsverschärfung funktioniert.

    Zur Diskussion
  • Sensationelle Schweizer spielen um WM-Gold

    selbst als einer der die Existenzberechtigung von Eishockey für gewöhnlich in Frage stellt muss ich sagen: ziemlich abgefahren was da abgeht!

    Zur Diskussion
  • Christoph Bieri holt sich den Siegermuni

    MHUUUUUURAAAAT!!!!

    Zur Diskussion