• Behörden wollen Basel nicht mehr so penetrant mit Baustellen nerven

    Wie gross wäre das Gejammer erst, wenn die Strassen nicht in Ordnung gebracht würden!

    Zur Diskussion
  • München unter Schock nach Terroranschlag mit mehreren Toten

    Mir ist ja schon lange klar, dass sich jeder Mensch seine eigene Wirklichkeit konstruiert. Bei ihrem Kommentar (kurz nach der Tat verfasst) kommt mir eine persönliche Wirklichkeit entgegen, die nicht nur sehr weit weg von meiner ist, sondern mir auch kalt ums Herz werden lässt. Die Haltung dahinter scheint mir Fremdenfeindlichkeit, wenn nicht gar Verachtung für Andersgläubige (auch Andersdenkender?) zu sein. Ausgerechnet! Das hat nichts mit der "Stimme der Freude" zu tun, die mal musikalisch mein Herz erwärmte. Und nun deuten die Ermittlungen darauf hin, dass es ein einzelner Amokläufer war. Ihre nächste Konstruktion haben sie ja schon angedeutet....

    Zur Diskussion