MF
  • Hoch die Schraubenzieher! Basel kriegt eine öffentliche Werkstatt

    Das Engagement der Vier in Ehren und vielen Dank für das Angebot. Nur hat die TW nicht oder ungenügend recherchiert: http://holzwerken.info/web/ Die ersten war diese Truppe mit dieser Idee in Basel nicht...

    Zur Diskussion
  • Macron gewinnt Parlamentswahl – aber weniger Sitze als erwartet

    "Macron gewinnt Parlamentswahl - aber weniger Sitze als erwartet" Was ist den das für eine Schlagzeile? Habt ihr überhaupt begriffen, was in Frankreich passiert ist und was das auf mindestens den Rest von Europa für Auswirkungen haben wird? Eine Bewegung, die vor 14 Monaten gegründet wurde fegt die etablierten Parteien weg. Und zwar alle. REVOLUTION 2.0 und die TW sieht als wichtigsten Punkt an, dass En March nicht ganz so viele Sitze holt, wie vorher von anderen prognostiziert. Ich bin mir aber sicher, dass im Gegensatz zur TW die etablierten Partein von Lissabon bis Moskau die Lage begriffen haben und den Gagg in den Hose...

    Zur Diskussion
  • Nationalrat baut höhere Hürden für Wechselwillige

    Reaktionärer Haufen

    Zur Diskussion
  • Das Märchen vom 5,79-Liter-Auto

    Ich bin sicher, Sie werden in kürze via PN ein Jobangebot von VW erhalten.

    Zur Diskussion
  • «Nirgendwo sind die Eliten so verblendet»

    Für diejenigen, die noch ein wenig mehr von ihm hören wollen. Sehr interessant: https://youtu.be/G8IhDHWyMYs

    Zur Diskussion
  • Bernhard Burgener: «Eigentlich hat Brigger ja gewonnen»

    Nein, eine Enthaltung ist eine Enthaltung und keine Stimme. Herr Brigger hat das einfache Mehr der anwesenden Mitglieder nicht erreicht, Punkt. Als ex Präsident eines Vereins muss ich auch sagen, dass Enthaltungen eigentlich nur respektiert werden können, wenn es persönliche Gründe hat. Wer sich nicht getraut, zu einer Frage wie Brigger in den Vorstand Ja/Nein zu sagen, der sollte besser zu Hause bleiben.

    Zur Diskussion
  • May will nach Wahlschlappe zusammen mit DUP neue Regierung bilden

    So dumm ist diese Geschichte, dass man sich nicht mal als Linker darüber freuen kann. Es wird überall nur noch gegamblet. Die Polit-Verdrossenheit der Wahlberechtigten hat klare Ursachen.

    Zur Diskussion
  • Die Führungscrew des FC Basel steht

    Reto Baumgartner, der ex Spieler mit Wettinger Vergangenheit?

    Zur Diskussion
  • Den nächsten Titel will Marc Janko mit Sparta Prag holen

    Tschechien? Der könnte locker Buli oder premier league spielen.

    Zur Diskussion
  • Ständerat lehnt Gegenvorschlag zur Bankgeheimnisinitiative ab

    "Hinter der Bankgeheimnisinitiative stehen Vertreter der SVP, FDP, CVP, Lega und der Jungfreisinnigen." Manch eine Politiker-Karriere aus diesen Kreise würde abrupt enden, bei Einführung des automatischen Informations-Austauschs im Inland. Ein Schauspiel sondergleichen würde uns erwarten. Wir sollten das auf keinen Fall verpassen, das würde ein Heidengaudi werden. Diejenigen, welche heute gerne mit dem Finger auf die von ihnen definierten "Schmarotzer" zeigen würden selbst als die Grössten entlarvt werden. Wetten?

    Zur Diskussion