MH
  • Alles für das Kind

    Wie haben wir in den sechziger Jahren Aufgewachsenen bloss überlebt? Wir spielten in Lehmgruben, bauten Höhlen, die jederzeit einstürzen konnten, rasten (notabene ohne Helm) auf selbstgebastelteten Rollbrettern steile Strassen runter, verbrachten den ganzen Samstag irgendwo im Wald (ohne Handy) und tranken Leitungswasser, das vermutlich Substanzen in solchen Mengen enthielt, bei denen nicht nur Martin Forter, sondern auch jeder Kantonschemiker erbleicht wäre.

    Zur Diskussion