M
  • Die Leistungschecks haben kaum noch Freunde

    Selektion erfolgt nur bedingt auf Grund von Platzmangel. Ein Blinder wird kaum je ein toller Fotograf und ein Lahmer nie ein guter Maurer. Zudem werden jedes Jahr zig Lehrstellen nicht besetzt und um andere reissen sich die Leute.

    Zur Diskussion
  • Die Leistungschecks haben kaum noch Freunde

    Das Leben schert letztlich alle über den gleichen Kamm. Aber so lange wir in unserer wohlstandsverwahrlosten westlichen Demokratie leben kann man dies natärlich wunderbar kaschieren. Spätestens bei den LAPs, den Prüfungen an den Hochschulen oder bei der Jobsuche wird dann zudem auch wieder über den gleichen Kamm geschert. Denn das Leben ist ein permanenter Leistungscheck!

    Zur Diskussion
  • Stau-Trichter an der Elsässerstrasse: viel Lärm um fast nichts 

    Nein keine Denkfaulheit. Faul ja, aber denken können sie dort gar nicht. Das haben sie auch schon andernorts zur Genüge bewiesen.

    Zur Diskussion
  • Neymar und die Saftpresse Behrami – so erlebten die Basler Brasilianer das Spiel

    Nationalismus: http://www.20min.ch/ausland/news/story/roth-11732806 ...oder wie es in Ordnung ist, wenn wir der fremden Sprache nicht mächtig sind....

    Zur Diskussion
  • Keine Panik! Noch gibt es in Basel kaum Tigermücken 

    Dafür sonst genügend Blutsauger....

    Zur Diskussion
  • Mogelpackung «Velostrasse»

    Für was braucht es überhaupt Velostrassen? Velo fahrer haben ja heute schon das Gefühl die Strasse, und zum Leidwesen von uns Fussgängern auch das Trottoir, gehöre alleine ihnen und andere Benützer seien blosse Störenfriede. Zudem für was überhaupt Verkehrsregeln für Velofahrer, sie halten sich ja eh nicht dran und falls von der Polizei erwischt gibt es höchstens eine Verwarnung oder eine mickrige Busse.

    Zur Diskussion
  • Erdogan schickt Propaganda-Briefe an Basler Türken

    @Von den Toten auferstanden II. Ja, da haben Sie recht, man kann es zum Beispiel hier nachlesen: https://tageswoche.ch/gesellschaft/sein-letzter-streit/

    Zur Diskussion
  • Racial Profiling: Polizei staunt über schlechtes Image im Lonely Planet

    Warum die das wohl machen? Dabei sind es doch vorallem, wie jeder weiss, weisse ältere Männer welche häufig illegal die Grenze überqueren.... ;)

    Zur Diskussion
  • Eine Senkung der Gymi-Quote bestraft die Fleissigen

    Wir können auch gleich alle an die Universität lassen und erst dann aussieben. Etwas teuer, aber dann spielt die Maturaquote keine Rolle mehr. Odre wir lassen auch gleich alle durch Studium durch und überlassen es den Firmen nur noch jene zu nehmen welche die besten Qualifikationen aufweisen. Naja jene die dann mit 25 und abgeschlossenen Studium realisieren, dass sie zu schwach waren für diesen Werdegang können dann ja nochmals mit einer Lehre beginnen. Und sich dann mit 30 bewerben.... Oder wir schaffen die Lehr ganz ab und alle gehen an die Uni. In den USA funktioniert das doch sooooo toll!

    Zur Diskussion
  • Die Lösung des Basler Wohnungsproblems duldet keine Ausreden mehr

    @M: genau dies ist zu befürchten. Und ja, auf Grund der Vorschriften wird es immer teurer Liegenschaften instand zu setzen, eigentlich schade. @Heimers - wollen sie sagen, der Staat kauft dann die Wohnung? Fände ich super :)

    Zur Diskussion