• Die Dreirosenanlage ist der wichtigste Park der Stadt

    Der neue Hollywood-Blockbuster: "Basel: Leben und Sterben in der Dreirosenanlage"......................

    Zur Diskussion
  • Versprayte Hauswände schrecken noch lange keine Investoren ab

    Farb-Spraydosen sollten unter das Waffengesetz gestellt werden.

    Zur Diskussion
  • Basler Bevölkerung steigt rapide, aber Mieterverband will weniger verdichten

    Der Anziehungspunkt Basel gehört nach wie vor zu einer sog. AAA-City: Arme, Alte, Ausländer etc.etc. (.....selbstverständlich gibt es auch viele reiche Alte und reiche Ausländer etc.) Mit solchem Wissen muss man planen und bauen. Hochhäuser sind eben u.a. sehr gut geeignet, diese Bevölkerungsschichten mit günstigem Wohnraum und den benötigten Liften zu versorgen. Ausserdem hat man eine gute Aussicht. Ich bin also für massives Verdichten in Basel (v.a. dem Rhein entlang) ohne Wenn und Aber.

    Zur Diskussion
  • Erstmals in Basel: Neue Messgeräte sollen Abgas-Sünder entlarven

    Danke für den Artikel: Faszinierendes Messgerät. Auch ich denke, dass dieses Gerät bestätigen wird, was wir seit Jahrzehnten wissen: V.a. Diesel und 2-Takt-Motoren sind (nebst Heizungen) die schlimmsten Umwelt-Sünder und müssten längst verboten werden. Was wir aber auch wissen: Die wahren End-Mess-Ergebnisse werden unter Verschluss gehalten werden..................

    Zur Diskussion
  • Gianna Molinari zeigt dir in ihrem Debütroman, was wichtig ist im Leben

    Dystopie bietet auch für mich mehr Raum als Utopie. Und zu "Das Leben ist sinnlos" eingangs Artikel fällt mir mein Zitat ein: "Only The WWW will remember you!" Und für alle Suchenden: Vielleicht liegt ja die Welt doch in der Halle oder umgekehrt..........................man weiss es nicht so genau.

    Zur Diskussion
  • Die Hafenentwicklung dauert länger, das gibt mehr Zeit für Zwischennutzer

    In der Schweiz dauert alles immer länger.........................

    Zur Diskussion
  • Sommer im Tram

    5 Grad unter Aussentemperatur? Also, Ich hab' das richtig verstanden: Wenn es 35° draussen hat, ist es im Tram 30°??? Es ist und bleibt ein Ärgernis. Lieber zu kühl als zu warm: Gegen Kälte kann man sich schützen, gegen Hitze nicht. Und er bewahrte einen kühlen Kopf.........................

    Zur Diskussion
  • Rosentalstrasse soll zum attraktiven Eingangstor werden

    Viele neue Bäume sind gut - immer!!! Aber auf der Visualisierung (zvg) sieht es sonst nicht viel attraktiver aus als heute. Die Häuserfassaden müssten einheitlich gestrichen werden (Vorgabe und Beitrag durch die Stadt). Auch könnte Pipilotti Rist nochmals einen City Lounge-Belag à la St. Gallen gestalten. Rot wäre schön.

    Zur Diskussion
  • Dem Stücki springt ein weiterer grosser Mieter ab

    Brainstorming XY: Man muss sich einfach wieder mal fragen, wo die Schweiz noch Weltmeister ist und genau da investieren. Idee: Bei der passiven Sterbehilfe ist die Schweiz Vorreiter. Also ein riesiges Sterbehotel ins Stücki integrieren. Oder ein riesiges Proberaumzentrum für Musiker etc.etc. Auch ein Start-Up-Tempel wäre denkbar.

    Zur Diskussion
  • Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! Das Haus wird verkauft für…

    Mich beschleicht das komische Gefühl, dass man von dieser Immobilie in Zukunft noch einiges lesen wird. Ausserdem denke ich, das v.a. in Basel extrem viele Liegenschaften wie die an der Gundeldingerstr. 394 sanierungsbedürftig sind. Aber solange man gut vermieten kann ohne Sanierung oder staatl. Zwang, wird sich nicht viel ändern.

    Zur Diskussion