• Simon Lutz wird Wirt im Hafenkran

    Muss sagen, die Idee mit dem Zusammenlegen von NOVARTIS-Kran und Nordstern-Ship an einem Ort tönt verheissungsvoll. Übrigens vielen Dank an Novartis für das Geschenk. Aber vertrauen hab' ich wenig in die produzierten Luftschlösser von diesem S. Lutz (Kuppel-Nestchen-Desaster usw.). TATEN statt WORTE !!! Nur das zählt.

    Zur Diskussion
  • Wie Ernst Beyeler auf einen Schlag 100 Werke von Paul Klee kaufte

    Endlich auch mal eine kritische Betrachtung eines Künstlers. Ja, auch diese Halbgötter können "besonders schwache Arbeiten" produzieren (danke an Werner Schmalenbach für diese Aussage). Also, liebe Kunsthaus-Besucher, immer schön kritisch bleiben und eine eigene Meinung bilden.

    Zur Diskussion
  • Das Eglisee friert im Winter nur noch zur Hälfte zu

    Traglufthallen sind super gefährlich. Zu meiner Kantizeit in Schaffhausen hatten wir eine Sporthalle mit diesem Konzept. Regelmässig mussten wir um unser Leben rennen, wenn sie wieder 'mal total zusammensackte wegen irgendeinem Defekt am Gebläse oder Hülle. Diese Hülle war x Tonnen schwer. Es ist nicht auszudenken, wenn man sich wie hier im Eglisee im Wasser befindet...........

    Zur Diskussion
  • So soll das Heuwaage-Hochhaus aussehen – und genau deswegen gibts jetzt eine hitzige Debatte

    Will haben.................

    Zur Diskussion
  • Messe rutscht in die Krise

    Es ist ein Wunder, dass all diese internat. Messen überhaupt so lange im beschaulichen Basel durchgeführt wurden. Die ausländische Konkurrenz ist einfach zu übermächtig, besser erreichbar und interessanter. Miami, Hongkong, LA etc. sind schon wohlklingende Namen. Trotzdem tut die ArtBasel dem Städtchen gut, und ich hoffe auf den Turnaround.

    Zur Diskussion
  • «Der Arxhof verlangt den Klienten einiges ab», sagt die zuständige Therapeutin

    Guter Artikel, v.a. beim Thema "Erleben Sie auch hoffnungslose Fälle...?" sieht man bei AD(H)S die Hoffnungslosigkeit der Therapeuten. Auch muss dann bei den Süchtigen noch weitergehen und sich fragen, weshalb er süchtig geworden ist. Erst wenn auch dies geklärt ist, kann evtl. eine Betreuung nützlich sein ("Ist seine Sucht kuriert, dann muss er auch nicht mehr klauen, um sich Stoff besorgen zu können.........")

    Zur Diskussion
  • Es werde Kran!

    Schade, hat man den Kran nicht noch ein wenig geputzt und restauriert. Eine neue Farbe hätte auch nicht geschadet. Die Idee finde ich aber gut.

    Zur Diskussion
  • Der Kran kommt doch noch ans Klybeckquai

    So oder so - ich freue mich sehr auf diesen Kran.

    Zur Diskussion
  • Bahnschwellendepot im Hafen erhält Besuch von kantonalen Kontrolleuren

    Wichtig ist vielleicht noch zu wissen, wem die Rhenus AG angeschlossen ist: Sie gehört zum Remondis-Konzern, dem grössten europäischen Privatentsorger..........................

    Zur Diskussion
  • So könnte das erweiterte Klybeck-Quartier in 30 Jahren aussehen

    Eine (moderne?) Stadt wie Basel muss schnellstmöglich in den Himmel wachsen. Hier geht es um mehr als Einzelinteressen. Immer dieser Widerstand gegen alles Neue. In der Nähe eines Gewässers und in einer City zu wohnen, hat ihren Preis. Ich finde, eine richtig coole Stadt hat einfach viele Hochhaus-Cluster. Punkt.

    Zur Diskussion