HP
  • Wer darf was? Das Imagine-Festival stellt Fragen

    Wenn denn der viel gepriesene Multikulturalismus das Ziel sein soll, wie kommt man da hin ohne diese "cultural appropriation". Dann doch lieber Parallellkulturen ja ? Einfach geografisch am selben Ort.

    Zur Diskussion
  • Christen wollen Gutes tun und schmeissen ihre Mieter raus

    Gut so, alles was auch nur Ansatzweise historisch ist abreissen. Wir koennen uns an haesslichen Neubauten einfach nicht sattsehen. Efeu, igitt, Glas und Beton und der Gott auf dem Bankkonto!

    Zur Diskussion
  • Wir huldigen dem neuen Metal-Messias

    Ich muss nun hier doch kurz etwas loswerden. Der gute Herr hat weder den Black Metal neu erfunden, noch ist seine Musik gross im Metal einzuordnen. Es ist schoen, dass es mal wieder Musik gibt, welche metallisch agenhaucht ist und Menschen anspricht die sonst nicht sehr viel mit Metal anfangen koennen. Aber diese Headlines... Metal Messias? Wirklich? Sind wir beim Blick? Es wuerde dem Herrn vielleicht auch zugute kommen nicht nur in den Metal Topf gekippt zu werden. Diese elenden Sensations-Proklamationen machen die eher engstirnige Fraktion der Metalwelt nur unnoetig wuetend. Gebt dem Dude erstmal eine Chance sich zu entfalten. Die Idee ist definitive nicht schlecht, doch das Resultat ist doch noch etwas holperig. Mit Metal hat das auch nicht allzu viel am Hut. Es ist auch anzumerken, dass es im Black Metal gar nicht an innovation fehlt. LG,

    Zur Diskussion