R
  • «Conex 15»: Grenzkontrolle mit dem Sturmgewehr

    Leider ist der Bundesrat nicht in der Lage die nötigen Mittel für den Schutz freizugeben und somit den GWC aufzustocken, weshalb es eine temporäre Militarisierung braucht. Ist somit gesehen auch die beste Lösung um auf schwankende Zahlen zu reagieren. Ich denke nicht dass sich genügend Leute als Teilzeit Grenzwächter melden würden, macht auch wenig Sinn. Die Armee ist mehr oder weniger gut genug ausgebildet um diese Aufgaben zu übernehmen, was fehlt ist die Routine, welche diese somit auch bekommen.

    Zur Diskussion
  • Das passiert während der grössten Armeeübung der letzten Jahre in Basel

    Das Militärbashing ist ja nicht mehr auszuhalten. Die Szenarien sind nicht mal so Abwägig und trotzdem kann munter gemotzt werden. Sollte dann doch was passieren und niemand ist da zum helfen wird auch gemotzt. NATO ist ein marodes Konstrukt welches nur auf dem Papier existiert da sich offensichtlich jede Nation auf dem Papier ausgeruht hat und die eigene Infrastruktur nicht mehr für pflegenswert hielt. Die Schweiz machts richtig, selbst ist der Mann!

    Zur Diskussion
  • Das passiert während der grössten Armeeübung der letzten Jahre in Basel

    Herr Bertschinger, ein gemeinsames Europa wird es nie geben. Zu unterschiedlich sind die Länder. wie gesagt... Das Träumen geht weiter!

    Zur Diskussion
  • Bundesrat lehnt Wiedereinführung des Botschaftsasyls ab

    Ja, ich war in Deutschland, in München konkret. In einem viertel in dem jede 3 Frau verschleiert war, in dem jeder 10. vielleicht noch deutscher war. Statt immer über die Schweiz und Europa zu wettern wegen der Flüchtlingspolitik, sollte mal mehr Druck auf die Reichen Afrikanischen Staaten ausgeübt werden, welche ohne weiteres Flüchtlinge aufnehmen könnte. Europa befindet sich in einer Krise, der Otto Normal Europäer kämpft sich im Job durch um gerade mal sein Dach über dem Kopf bezahlen zu können und damit er was auf dem Teller hat. Die EU kann nicht mal mehr für ihr eigenes Volk sorgen und übernimmt sich nun indem er noch den Kontinent Afrika importiert.

    Zur Diskussion
  • Mit diesen Fakten zerpflücken Sie jeden Flüchtlingsgegner

    Beim Teil mit der BAZ ging wohl ein V verloren =)

    Zur Diskussion
  • Mit diesen Fakten zerpflücken Sie jeden Flüchtlingsgegner

    Im Grossen und Ganzen ein sehr schwacher Artikel. Warum erscheinen mir die Berichterstattungen in der BAZ, trotz SP Eigentümerschaft, neutraler als in der Tageswoche? Die Tageswoche ist so grün angehaucht wie ihre Buttons und Überschriften auf der Website. Einige Statistiken sollen uns umstimmen. Siehe Artikel (div. Zeitungen) über Schlägereien im De Vette Park beim Bahnhof. Warum betrachtet es die Tageswoche als nicht notwendig darüber zu berichten? Richtig, sie würde sich ja selbst wiedersprechen!

    Zur Diskussion
  • Polizeibilanz: 12 Verletzte, 27 Verhaftete

    Denkt man an den Bierlauf zurück, kostete der Einsatz damals mit Superpuma eine Riesensumme. Soviel ich weiss, bezahlt ein Konzertveranstalter mehr für die Sicherheit als der FCB, jedoch braucht es für Konzerte keine Superpumas und Polizisten aus Deutschland und der gesamten Nordwestschweiz in voller Kampfmontur. Ich habe kein Interesse für das Vergnügen anderer zu bezahlen, zumal ich Fussball als einen der primitivsten Sportarten empfinde.

    Zur Diskussion