SZ
  • Der flinke Rist des leisen Schweden

    Zuhause gegen Florenz war Vaclik meines Wissens verletzt und kann die beiden Tore folglich nicht eingefangen haben.

    Zur Diskussion
  • Auftritt eines Rückkehrers und eines vielversprechenden Isländers

    Kiesslich bei Vizekusen im Sturm?

    Zur Diskussion
  • Selfies, ein Kübel und der Barfi in Flammen: Die Bilder zur Meisterfeier

    Den Ball immer schön flach halten und keine dramatisierenden Finten einbauen Herr Wutbürger. Das Feuerwerk fand kurz nach 1 statt.

    Zur Diskussion
  • 2:1 gegen GC – der FCB dreht erstmals einen Rückstand

    Wird spärlicher getickert als auch schon - oder ist das nur mein Eindruck?

    Zur Diskussion
  • Warum der FC Basel mit Spannung Europa League guckt

    Uefa-Fünfjahreswertung 11. Platz der Schweiz abgesichert In der für die Qualifikation zur Champions League und zur Europa League massgeblichen Fünfjahreswertung der Uefa belegt die Schweiz nach wie vor den 11. Platz. (si) Daran kann sich bis zum Ende der Saison nichts mehr ändern, weil keine der hinter der Schweiz klassierten Nationen mehr in den aktuellen Wettbewerben vertreten ist. Dank der formidablen Klassierung noch vor traditionell starken Europacup-Nationen wie der Türkei und Griechenland wird der Schweizer Meister der kommenden Saison direkt für die Gruppenphase der Champions League 2016/17 qualifiziert sein. Quelle: NZZ (17.4.15)

    Zur Diskussion
  • Die drängendsten Fragen zum Wiederbeginn der Super League

    Es wurde am Schluss dann ja doch nicht St. Gallen für Aliji.

    Zur Diskussion
  • «Ich habe Sousa gefeuert»

    Im Jahr vor seiner Rückkehr zum FCB war P. Degen übrigens beim damaligen Aufstiegskandidaten QPR im Gespräch. Hätte Degen diesen Schritt getan, wäre er wohl heute wie sein Bruder im verfrühten fussballerischen Ruhestand, habe ich so das Gefühl.

    Zur Diskussion
  • Das Magnetfeld des Doppeltorschützen Shkelzen Gashi

    Er wandlet zwar wiene Lumpesammlr übere Platz, abr dä Gashi schiint e explosivi Mischig usm alex frei und em jimmy z si.

    Zur Diskussion
  • FCZ verbannt Erinnerungen an Real Madrid in den Abstellraum

    Die NZZ schreibt ihre Artikel über den FCB ausnahmslos in einem hämisch gefärbten Stil. Da darf die Tageswoche als Basler Zeitung in meinen Augen für einmal auch zu solchen Mitteln greifen.

    Zur Diskussion
  • Verhinderte Königs-Attentäter in Basel – die Einzelkritiken

    Gonzalez kommt für meinen Geschmack viel zu gut weg. Er schien gestern mit seinen Aktionen (oft den Ball zu lang in den Füssen) mehr für die eigene Galerie, denn für den kollektiven Erfolg zu spielen. Zudem ging bei vielen gefährlichen Gegenstössen der Weissen ein Ballverlust seinerseits voraus.

    Zur Diskussion