S
  • Geschäftsmodell statt Role Model – Knackeboul zum Ende von Joiz

    LieberKlaus, World of Watson freut erfreut sich deshalb so grosser Beliebtheit, da es gesellschaftskritisch und clever gemacht ist. Wieso sollte jemand der clever ist, also nicht für die Tageswoche schreiben dürfen? Dich scheinen sie ja nicht genommen zu haben, bist du etwa neidisch? Ich schaue selbst auch alles über Netflix, Youtube und die Online-Streams von SRF, mich stört vielmehr dass ich nicht alle Sendungen online und unterwegs anschauen kann. Was fehlt ist wohl eher ein breit akzeptiertes Spenden-System, das erlaubt dass man Inhalte die einem gefallen auch honorieren kann, dann brauchen wir auch weniger Sponsoren.

    Zur Diskussion